Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
124
Gäste online
1.276
Besucher gesamt
1.400

Statistik des Forums

Themen
29.571
Beiträge
380.947
Mitglieder
47.206

Wie ist ein 400k Darlehen ohne EK finanzierbar? NettoEK bei 4.500€

4,70 Stern(e) 3 Votes
kann gerne nachweisen wenn das Kind da ist sind e 4.500 netto für ein jahr

mein netto 2.700
Ihr netto 1.600 weil elternzeit
Kindergeld 200

und das für nur ein Jahr. danach wiedermehr arbeiten.

weiterhin bleibt der Preis für das Haus bestehen! 15 Monate Preisgarantie. Du Fuchs. Und Grundstück wird von privat gekauft. Bleibt also gleich. Völlig irrelevant deine Vermutungen. Und bis man das erste mal zahlt vergehen wieder Monate. Also 2 Jahre Zeit bis die bodenplatte kommt. Wieder Zeit zum sparen. Und durch das bafa kommen 10.000 für die heizanlage. Werden zusätzlich als Notgroschen für Probleme verwendet.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
kann gerne nachweisen wenn das Kind da ist sind e 4.500 netto für ein jahr

mein netto 2.700
Ihr netto 1.600 weil elternzeit
Kindergeld 200

und das für nur ein Jahr. danach wiedermehr arbeiten.

weiterhin bleibt der Preis für das Haus bestehen! 15 Monate Preisgarantie. Du Fuchs. Und Grundstück wird von privat gekauft. Bleibt also gleich. Völlig irrelevant deine Vermutungen. Und bis man das erste mal zahlt vergehen wieder Monate. Also 2 Jahre Zeit bis die bodenplatte kommt. Wieder Zeit zum sparen. Und durch das bafa kommen 10.000 für die heizanlage. Werden zusätzlich als Notgroschen für Probleme verwendet.
Wenn Du so rechnest, dann gogogo. Das sieht alles stimmig aus :cool:
 
Nettoeinkommen liegt bei über 6.000 € ( beide verdienen an die 3.000 €).
Stimmt. Bin Leiter Finanzcontolling in einem 100m Unternehmen. Denke etwas Ahnung werde ich von Finanzen haben :)
Wer als Leiter Finanzcontrolling ein dermaßen mickriges Netto verhandelt (selbst bei 50% Teilzeit), dessen "etwas" an Finanzahnung würde ich jetzt tatsächlich nicht überbewerten *duck und weg*

Tolle Unterhaltung hier :)
 
Wer als Leiter Finanzcontrolling ein dermaßen mickriges Netto verhandelt (selbst bei 50% Teilzeit), dessen "etwas" an Finanzahnung würde ich jetzt tatsächlich nicht überbewerten *duck und weg*

Tolle Unterhaltung hier :)
Stimmt. Vor allem wenn es sich:
A) um Krankenhäuser handelt
B) Dienstwagen abgerechnet wird (je weiter desto teurer)
C) grosser Teil Altervorsorge abgezogen wird
D) Zielvereinbarung nicht unbedeutend ist
E) Steuerklasse IV ist
F)....

Ich arbeite nicht in der Industrie oder der IT. Ist mir klar das ich da ca. 30-50% mehr verdienen würde. Ich bevorzuge jedoch selbst Krankenhaus. Viel spannender der Umfeld als z.B. Chemie wo ich vorher gearbeitet habe.

Muss man sich hier jetzt rechtfertigen wieso man "nur" 3.000 € netto bei allen Abzügen bezahlt?
 
Oben