Unser Grundriss von 120qm auf 469qm Grundstück

4,50 Stern(e) 4 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
?????? Wofür ist Euer Archi da? Um Euren Grundriss, wo auch immer Ihr ihn her habt, abzuklären????
Der soll Euch einen Zeichen, basta! Oder gibt es Euren Archi für low, kostenlos, gratis dazu????
 
Ich finde ihn auch besser als Euren anderen
Würde zB dennoch an der Westseite ein Fensterchen für Sonne einplanen im Wohnzimmer und dafür Carport nach vorn ziehen.
Aber ich gehe auch mal bei Dir davon aus: GU oder Gü mit Architekt, der für die Firma arbeitet. Eventuell ohne Elan.
Auch dieser Vorschlag ist sicherlich verbesserungswürdig, zB TK-Raum alte Leier, die Abstellfläche!
Ein Archi hat nach Euren Wünschen den besten Kompromiss für das Grundstück heraus zu arbeiten, nichts anderes.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
der archi arbeitet mit der Firma. aber nicht für die Firma. seine angestellten wirkten bissel einfallslos. deswegen gehen wir Montag noch mal zum Chef persönlich. mit dem Grundriss aber im Hinterkopf.
 
Wo liegt hier der Unterschied in "mit" und "für"?
Wer bezahlt den Archi?
Was tut er für Euch?

Ich gehe vollstes Verständnis ein, wenn ein Mensch hier klagt: leider bauen wir aus Kostengründen mit einem GU, der aber leider nicht Planen kann. Könnt Ihr mir helfen?
Ist aber etwas ganz anders, als wenn jemand sagt: schau her mein Grundriss, von unserem Archi gezeichnet. Findet Ihr noch kleine Fehler?
Es ist ja nicht damit getan, dass mal nach nem Grundriss gegoogelt wird, der genommen werden soll.
Man sollte diese als Ansätze gebrauchen, die immer individuell am Grundstück angepasst werden sollen (Lage, Schnitt, Nordrichtung, etc)
 
Hallo,
warum geht ihr nicht mal zu nem anderen Archi ? Ich seit doch nicht gezwungen den zu nehmen.
Wir waren auch zuerst bei zwei GU mit Archi... haben aber gleichzeitig noch bei einem freien Archi angefragt.
Haben alle mit der gleichen gewünschten Hausgröße konfrontiert und grobe Entwürfe/Angebote erstellen lassen.
War übrigens bei beiden kostenlos !
So konnten wir vorab vergleichen und bauen nun mit dem freien. Der gibt sich wirklich Mühe, macht gute Vorschläge, die dann zum Teil gemeinsam mit uns weiter verfeinert wurden. Jetzt steht unser Entwurf und wird als Bauantrag eingereicht, damit es im März 2014 los geht. Wir bauen ohne GU in Einzelvergabe... hier kann man ggf. auch noch etwas sparen, wenn man Angebote vergleicht.

Gruß Fragi
 

Ähnliche Themen
15.01.2019Erster Grundriss EFH - Eure Ideen auch zum GrundstückBeiträge: 33
02.06.2020Grundstück nicht Rechteckig - Idee für Grundriss gesucht -Beiträge: 20
04.08.2020Dreieckiges Grundstück samt Eiche - Grundriss mit L-Form?Beiträge: 517
12.02.2019Erster Grundriss-Versuch für Kettenhaus auf kleinem GrundstückBeiträge: 95
06.11.2019Einfamilienhaus - "fast" Finaler Grundriss - Verbesserungsvorschläge ???Beiträge: 50
16.09.2019Neubau als DHH (an Bestand) auf Mini-Grundstück mit GefälleBeiträge: 16
06.09.2018EFH, ca 140 m², 2 Kinderzimmer - Was haltet ihr vom Grundriss?Beiträge: 67
20.11.2019Neubau EFH Grundriss 150 m2Beiträge: 40
10.02.2020Haus/Garage auf dem Grundstück platzierenBeiträge: 103
19.09.2018Perfekter Grundriss für unser EFH gesucht - Danke für IdeenBeiträge: 29

Oben