Treppenstufen austauschen

Dieses Thema im Forum "Planung / Ideenfindung / Allgemeine Fragen" wurde erstellt von roadrun87, 17. 03. 2017.

Treppenstufen austauschen 4.6 5 5votes
4.6/5, 5 Bewertungen

  1. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    1.663
    216
    bzw. werden es hier damals getan haben. Danach zu gugeln, was diese Treppe heute neu kosten würde, dürfte die Wertschätzung neu justieren.

    Für teures Geld einen weniger wertigen Zustand herzustellen, wird m.E. auch dadurch nicht "geheiligt", daß einem dieser besser gefällt. Eine Immobilie ist nie nur Wohnung, sie ist auch Bonität.

    Insofern, bei aller Sympathie für die Verschiedenheit der geschmäcker: hier würde m.E. in Wertsenkung investiert. Allerdings: ob das nun dumm oder originell ist, könnte auch schon wieder Geschmackssache sein ;-)

    Und, wie gesagt: die Mode ist wieder im Kommen, daß zur S-Klasse vor dem Haus auch eine Kenngott-Treppe im Haus gehört :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. 04. 2017
  2. Die Seite wird geladen...


  3. passivhaus

    passivhaus

    20. 07. 2014
    266
    34
    Ich bin auch eher Holzfan, aber diese Treppe würde ich lassen.
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Stöbere in unserem Bautagebuchverzeichnis
    ...oder trage deines in unser Verzeichnis ein
  4. garfunkel

    garfunkel

    26. 06. 2011
    302
    32
    Finde die Treppe wirkt letztlich nur etwas altbacken. Vermutlich würde das gleich anders wirken wenn man das derzeitige Stahlgeländer samt Plastikhandführung ersetzen würde.
    Letztlich aber Kosten die ich weit hinten anstellen würde
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Stöbere in unserem Bautagebuchverzeichnis
    ...oder trage deines in unser Verzeichnis ein
  5. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    1.663
    216
    In wenigen Jahren, wenn das wieder megahip ist, dann am meisten "original". Oder aber in der Kombi Chrom / gebogenes Glas. Kostet aber wie eine ganze Treppe ;-)
     
  6. Knallkörper

    Knallkörper

    19. 07. 2016
    932
    178
    Mein erster Gedanke war auch: Herrje, warum rauswerfen? Wir haben gerade ein kleines Vermögen für eine Granittreppe hingelegt.

    Mit einem neuen Geländer aus Edelstahl (wir haben da noch gekrümmte Gläser drin) und schlicht weißen Wänden kommt das ganz anders rüber, stimme da den anderen zu.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  7. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    9.331
    1.234
    Das einzige, was hier zuviel ist, ist das Muster der Tapete. Wenn der Wandfarbton einen Hauch dunkler ist als die Stufen, kann alles sehr edel aussehen. Das Schmiedeeiserne könnte man hell Streichen :)

    Wie hast Du Dich entschieden @roadrun87 ?


    Gruß, Yvonne