Sonos Deckenlautsprecher in Betondecke einbauen?!

4,70 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 6 der Diskussion zum Thema: Sonos Deckenlautsprecher in Betondecke einbauen?!
>> Zum 1. Beitrag <<

A

Aphrodithe

Wenn sie unter die Decke sollen einfach einen Deckenauslass daran eine Dreiphasen Stromschiene und da so viele one anklicken wie gewollt.Kann dann gegebenenfalls noch Beleuchtung angeschlossen werden!
 
I

imsi123

So, Sonos hat schon geantwortet. Also ich muss sagen da sind die wirklich flott, die Antworten sind immer sehr schnell und auch von kompetenten Mitarbeitern verfasst.
Es ist nur so wie wir das jetzt schon herausgefunden haben: zwei verkabelte Front +2 Boxen über Funk plus ein Sub plus einen „virtuellen Center“ ergeben einen surround System welches in der Lage ist dolbydigital Inhalte in 5.1 wieder zu geben. Echtes 5.1 inkl Center ist nur über die neue arc möglich wenn man dort noch zwei rear über Funk oder Kabel (ivm mit einem AMP) hinzufügt. Allerdings braucht man dann auch!!! noch den Sonos Subwoofer, da der Subwoofer Anschluss beim AMP bei der Verwendung für rear Boxen nicht mehr genutzt werden kann!
Gruß und danke für die Infos!
 
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 772 Themen mit insgesamt 13028 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben