Statistik des Forums

Themen
30.859
Beiträge
364.299
Mitglieder
46.070
Neuestes Mitglied
juergen-sz

Schnellestrich für begehbare Dusche notwendig?

4,00 Stern(e) 5 Votes

KlaRa

Moderator
(Zitat: Mit dem normalen Estrichmörtel kann er weder die Abdichtungsarbeiten fachgerecht ausführen noch die Fliesen zeitnah verlegen.")
Wer der deutschen Sprache mächtig ist, kann diese Aussage nur als irreführend und nicht anders interpretieren!
--------------------------
@ Lars: dieses Estrich-zusatzmittel kannst Du ruhig bei der Estrichherstellung verwenden. Wichtig ist, dass das Mischungsverhältnis eingehalten wird.
Gute Zusatzmittel bewirken durchaus eine Frühfestigkeit. So wie es auch bei Schnellzementen ist.
Doch noch einmal: mit dem Trocknungsverhalten hat das nichts zu tun!
Das Estrichgefüge muss die Verlegereife (Trockenheit) aufweisen.
Frage auch hier Deinen Baustoffhändler, wie groß der CM - Wert sein darf. Je nach Hersteller kann der zwischen 2,5 bis 3% liegen.
Viel Erfolg: KlaRa
 
Hast recht, bin vlt die Deutsche sprache nicht ganz mächtig wie du aber von dir mir vorzuwerfen ich würde mit meine halbwissen hier irgendwas schreiben werde ich nicht akzeptieren. Tut mir leid!

Stell vorher Missverständnisse klar bevor du jemanden irgendwas unterstellst! Ich kenne dich nicht deswegen werde ich dich auch nicht abwertend bezeichnen, wäre nicht fair...

Aber einige die viel und Rechtschreibfehlerfrei schreiben hole ich aus meiner Linke Hosentasche was Fachwissen angeht...das tue ich jedetag draussen und im Internet
 
KlaRa ich muss nochmal nerven. Sollte ich lieber den Schnellestrich Ardex Typ 38 Mix (1,30 EUR/kg) oder könnte ich auch Schnellestrich von quickmix (0,40 EUR/kg) nehmen ?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?

KlaRa

Moderator
Der "SZE Schnell-Zement-Estrich", falls Du diesen meinst, ist zementgebunden, für den Wohnungsbau geeignet und erreicht eine Endfestigkeit von 25N/mm².
Das reicht immer!
Aus meiner Sicht kann man auch diesen Zement ohne Bedenken im Bereich der Dusche einsetzen. Der Vorteil des Produkts von ARDEX ist halt die frühe Belegreife. Bei entsprechenden klimatischen Rahmenbedingungen wäre eine Verlegung von Fliesen angabegemäß bereits nach 4 Stunden möglich.
Das hängt mit den Inhaltsstoffen zusammen - weswegen sich auch der im Vergleich höherer Preis gegenüber dem SZE-Schnellestrich ergibt.
----------------
Gruß: KlaRa
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist der einzige Grund, warum der so viel teurer ist mmhhh. Ok dass heisst, wenn ich Geld sparen möchte, muss der Fliesenleger halt ein Tag warten, bevor er fliesen kann ? Das würde mich auch nicht stören, da die Fliesen eh noch nicht lieferbar sind.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Ich möchte den Thread nochmal aufgreifen:

Bei mir soll jetzt auch der Duschbereich mit Estrich vervollständigt werden wegen dem Gefälle. Im restlichen Bad ist ein Anhydrit Estrich verlegt worden. Kann ich da jeden stinknormalen Betonestrich nehmen? Also auch den billigen vom Baumarkt?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben