Riss zwischen Fliesen und Sockelleiste ??

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Riss zwischen Fliesen und Sockelleiste ??
>> Zum 1. Beitrag <<

N

nordanney

Fliesen + Parkett, wenn die Feuchtemessung des Estrich grünes Licht gibt.

Sockelleisten können dann auch gemacht werden. Silikonfuge kommt bei uns erst im Sommer (dann wohnen wir ein Jahr im Haus).
 
W

willWohnen

Danke.
Noch eine Frage dazu.
Diese Silikonfugen sind ja eigentlich unschön zu reinigende Ecken, weil auf Silikon Schmutz/Staub so stark haftet. Das kenne ich aus unserem jetzigen Bad.
Aber Holzleisten sind wahrscheinlich auch nicht besser, weil sehr kleinteiliger Schmutz zwischen Boden und Leiste hineinrutscht?
Oder würd dieser Zwischenraum irgendwie verfüllt / abgedichtet?
 
Y

ypg

Damit jetzt keine Verwechslung auftritt:
Der Estrich muss Belegreife haben, dann werden Fliesen sowie danach Sockelfliesen verlegt bzw gesetzt.
Zwischen Sockel und Fliese kommt eine Silikonfuge. hier sollte man das Setzen des Estrichs (er vertieft sich über die ersten Jahre) abwarten, zumindest ein Jahr. Dann kann Silikon verspritzt werden.
Das wäre gängig.

Wir haben gleich Silikonfugen verarbeitet - und hoffen, dass sich das Setzen nicht so stark auswirkt
 
W

willWohnen

Ah, ok, Sockelfliese anbringen ja, mit der Fuge ein Jahr warten.
Oh-oh, ein Jahr lang Schmutz in diese Fuge schubsen...
 
N

nordanney

Ah, ok, Sockelfliese anbringen ja, mit der Fuge ein Jahr warten.
Oh-oh, ein Jahr lang Schmutz in diese Fuge schubsen...
Gut. dass es Staubsauger gib
Da wir aber größtenteils Parkett haben und diese Sockelleisten schon angeklebt haben, ist es zumindest bei uns nur ein kleines Problem. Gleiches gilt dann auch für Feuchtigkeit.
 
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Im Forum Fliesen / Platten / Naturstein gibt es 333 Themen mit insgesamt 3711 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben