Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
80
Gäste online
992
Besucher gesamt
1.072

Statistik des Forums

Themen
31.107
Beiträge
378.159
Mitglieder
46.833

Schalldämmung - geräusche aus dem Schlafzimmer

4,60 Stern(e) 5 Votes
(Ytong) und haben extra zwischen unserem Schlafzimmer und dem Kinderzimmer statt wie vorgesehen 36cm statt 16cm Wandstärke
Das Problem ist, dass Ytong mit seiner Rohdichte < 0,7 für solche Anwendungsfälle einfach nichts taugt. Und allein aus Jugendschutzgründen würde ich niemals Eltern- und Kinder-SZ Wand an Wand planen.
Wie schon erwähnt, Trockenbauwand vor den Ytong, 2mal, eher 3 mal beplanken und dahinter Dämmung. Aufpassen, dass das Ständerwerk keinen direkten Kontakt zur Ytong-Wand hat. Ggfs. auf beiden Seiten der Wand darüber nachdenken.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wie gesagt... die decke ist ca. 2:60 hoch. darüber die Dachkonstruktion aus Holz. Nach oben hin dann Dampfsperre und darüber eine Lage dämmwolle (Kaltdach). nach unten Gipskarton an Alu Schienen.
Die Kehlbalkenlage ist eure Schallbrücke - da braucht man nicht am 36.5er Ytong rumschustern. Den ich für eine Innenwand ohnehin "leicht" fehlverwendet halte...
 
Bisschen Bettsportgeräusche haben jetzt auch noch kein Kind nachhaltig traumatisiert.
Der Mongole pimpert in der Jurte, da knacken auch alle daneben, gehört halt dazu.
 

Ähnliche Themen
01.01.2020Technikraum neben SchlafzimmerBeiträge: 23
01.10.2019Schallschutztür Schlafzimmer / KinderzimmerBeiträge: 24
05.02.2019Keine Fußbodenheizung im Schlafzimmer?Beiträge: 22
03.10.2018Finaler Grundrissplan Schlafzimmer/KinderzimmerBeiträge: 32
09.12.2019Badewanne im Schlafzimmer - was haltet ihr davon?Beiträge: 37

Oben