Photovoltaik und Wärmepumpe - Zählerverwirrung und Kostenfrage

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 22.05.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Photovoltaik und Wärmepumpe - Zählerverwirrung und Kostenfrage
>> Zum 1. Beitrag <<

M

Martial.white

Da unser Haus mal ein Zweifamilienhaus war, hat es auch zwei Zähler. Daher kenne ich mich mit der Thematik ein wenig aus.

Kurz gesagt: Mit Photovoltaik nur ein Zähler!


Das wird sonst mit Einspeisung/ Smart Meter nur kompliziert. Ausserdem wirst du sobald die Photovoltaik auf einen zweiten
Zähler geht unter Umständen Stromhändler, wenn dir einer (Finanzamt) die Konstellation sehr nachteilig auslegen möchte. Dann müssen plötzlich auch andere Auflagen erfüllt werden usw...ab dem Zeitpunkt haben wir entschlossen die Photovoltaik an 1 Zähler anzuschließen und den Strom für das OG(2. Zähler) aus dem Netz zu beziehen und Überschuss einzuspeisen.
Demnächst kommt dann Zähler 2 raus und damit entfällt auch die Grundgebühr.
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2024
Im Forum Photovoltaik gibt es 198 Themen mit insgesamt 4735 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben