Mehrsparten Zuleitung- Gas Anschluss für Klimaanlage nutzbar?

4,40 Stern(e) 5 Votes
R

Reltaw2021

Der erste Ansprechpartner ist der Stromversorger, aber nicht der einzige. Ich hoffe, dass sich im selben lokalen Raum auch deren Vorgaben untereinander vertragen :)

Und ja: Ich würde meine 4te Versorgung am Ende anschließen, aber die VORBEREITUNG dafür müsste schon vorhanden sein. Wenn ich kein Leerrohr gelegt habe und keinen Graben dafür nutzen könnte, kann ich auch gleich einen ganz eigenen Anschluss planen. Das wäre auch nicht umständlicher.
 
M

motorradsilke

Kann mir denn ein Versorger verbieten, in das 4. Rohr meiner Mehrspartenhauseinführung etwas zu verlegen, was die anderen Sparten nicht stört? Ist doch auch nichts anderes als ein zusätzliches Rohr.
Aber wenn du sicher sein willst und / oder Probleme befürchtest, leg einfach ein KG-Rohr in die Bodenplatte. So haben wir es für zusätzliche Kabel (die gehen in eine andere Richtung als die Mehrspartenhauseinführung, sonst hätte ich sie einfach durch diese gelegt) und für die Wärmepumpe gemacht. Die Abflussrohre gehen da ja auch raus.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
R

Reltaw2021

Ja. okay. Das Unterfangen ist offensichtlich nicht ganz so üblich :)

Und wenn der Durchmesser für die Versorgung der Außenanlage eh zu knapp wird, dann muss es eben mit einem zweiten Loch gemacht werden.

Und ja, so ein Versorger hat ein Monopol. Er kann darüber entscheiden ob und wann er liefert. Mein Bauwasser wurde abgelehnt, weil der Bauantrag noch nicht durch ist, die Telekom baut ihre Anlagen nur ein, wenn der Raum abgeschlossen werden kann.
 
M

motorradsilke

Ja, klar, letzteres ist ja logisch. Aber Versorger müssen dich in Deutschland beliefern, zumindest Wasser und Strom. Solange du zahlst.
 
K1300S

K1300S

Also das mit der MSH halte ich für ausgemachten Q....... Du brauchst zwei Leitungen fürs Kältemittel samt Dämmung und eine elektrische Leitung. Irgendwas muss also sowieso separat gelegt werden.
Interessant wäre es von Leuten mit Holzständerbauweise, wozu wir zählen, zu erfahren, wie die das Kondenswasser aus den Innengeräten raus bringen.
Das läuft einfach aus den Innengeräten raus. :DAber im Gegensatz zu den o. g. Leitungen muss das nicht zum Außengerät geführt werden. Es reicht, wenn Du das an den nächstgelegenen Abfluss anschließt. Das geht auch unter dem Estrich.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben