Kosten für Haus, Außenmaß von etwa 7x8 m, 2 Vollgeschosse

Dieses Thema im Forum "Baukosten / Förderungen" wurde erstellt von junge_familie, 12. 03. 2018.

Kosten für Haus, Außenmaß von etwa 7x8 m, 2 Vollgeschosse 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. readytorumble

    readytorumble

    17. 10. 2014
    273
    55
    Das ist auch ein wichtiger Punkt. Viel Außenfläche steht wenig "Heizfläche" gegenüber. Sprich: Höhere Baukosten zur Einhaltung der Enev und/oder höhere dauerhafte Heizkosten.
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    12.843
    2.215
    Zeigst Du denn noch den Grundriss? Ansonsten nehm ich das Abo zu diesem Thread wieder raus.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  4. Baumfachmann

    Baumfachmann

    29. 12. 2017
    276
    28
    Wieviel Angebote habt ihr eingeholt, 8-10 sollten es schon sein. Es gibt gewaltige Preisunterschiede die selten etwas mit der Qualität zu tun haben. 325000€ für die Größe???
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  5. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    3.607
    1.034
    Es gibt doch gar keine Angebote. Die 325.000€ wurde vom Architekten als anrechenbare Kosten angesetzt, um sein Honorar zu ermitteln.
     
    junge_familie gefällt das.
  6. toxicmolotof

    toxicmolotof

    30. 10. 2013
    3.884
    924
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine dass dass dann nur die KG300 und teilweise KG400 umfasst.

    Das heißt für mich: Teile der Technischen Anlagen, große Teile der Bau- und Erwerbsnebenkosten die komplette Mehrwertsteuer! und das Grundstück kommen noch ontop.
     
    junge_familie gefällt das.
  7. Zaba12

    Zaba12

    2. 07. 2016
    1.430
    326
    Die Kostenschätzung meines Architekt bezog sich immer nur auf die Gruppe 300 & 400. Wird bei deinem nicht anders sein. Aufschlüsselung der Kostengruppen siehe Wikipedia :)

    Mach dir wegen dem Honorar deines Architekten in Bezug auf die anrechenbare Kosten keine Gedanken, Du bist von der nächsten Stufe mindesten 100k€ Und mehr entfernt.

    Das Honorar wird sich irgendwo um 45-50k€ brutto bewegen für LP 1-8
    Da kommen noch die Honorare für den Statiker hinzu 2500€ brutto (zumindest bei uns).
    Vermessung, Bodengutachten, Genehmigungen, ggf. Bausachverständiger etc. Alles Gruppe 700 und nicht in den 325k€ enthalten
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. 03. 2018