Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Gäste online
394
Besucher gesamt
397

Statistik des Forums

Themen
29.973
Beiträge
390.354
Mitglieder
47.481

KD Überdachung Erfahrungen. Wer hat mit denen gearbeitet?

5,00 Stern(e) 21 Votes
Mir haben es die Seitenmarkise angetan.

Hat die jemand von KD? Überdachung müsste so ca. 5x4 Meter werden. Mit was denkt ihr müsste man rechnen?
Weiter vorne hat jemand 15000 geschrieben! Aber anderer Hersteller.
unter 10.000 Euro wird sie wohl kosten.

LG
Sabine
 
KD schreibt gerade, wenn man einen "Lightning Receiver" dazwischen schaltet, dann könnte man die LEDs auch mit der Fernbedienung der Markise bedienen. Soll 190 EUR kosten . .. . .
Kennt das jemand?
Die Markisen besitzen das neue io-System von Somfy, d.h. Du benötigst den passenden Receiver - dieser kostet 80€! Zudem "verbrauchst" Du einen Kanal der Fernbedienung damit. Ich habe vier Markisen und LED. Ich wollte alle einzeln und eine Gruppensteuerung. Für die LEDs habe ich mir einen extra Receiver vom Baumarkt geholt mit kleiner Fernbedienung (25€). So bin ich beim Licht unabhängig und habe alle Kanäle für meine Markisen. Kanal 1-4 die jeweiligen Einzelmarkisen, Kanal 5 alle Markisen - für schnelles schließen Abends oder bei Unwetter...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Warum habt ihr euch für ein Sonnensegel und gegen eine Markise entschieden? Macht das preislich viel aus?
Sonnensegel haben wir im Kroatien-Urlaub gehabt und wollten das unbedingt bei uns zu Hause auch haben. Eine Markise verschließt das Dach komplett oder halb und verdunkelt wesentlich mehr. Diese Sonnensegel sind in den einzelnen acht Segmenten an Edelstahlseilen gespannt und individuell verschiebbar. Zudem sind diese aus einem leichten halbtransparenten Stoff, der einen angenehmen Sonnenlichtanteil durchläßt - es ist viel gemütlicher, heller und man ist nicht fix an hell und dunkel gebunden. Der Preis war nicht auschlaggebend, es ging uns mehr um den Wohlfühlfaktor. Optisch sind Sonnensegel eh viel schöner als eine Markisentuch. Die Sonnensegel waren in unserem Fall (30qm) ca. 4000€ günstiger als Unterdachmarkisen, die haben wir aber dann eh in neue Terrassenmöbel investiert.

Man sieht sehr schön, wie das Licht eine angenehme Atmosphäre schafft, ohne geblendet zu werden. Im Haus profitiert man davon zusätzlich.
1590319281543.jpg
 

Ähnliche Themen
19.05.2019Nimmt eine Terrassenüberdachung viel Licht im Wohnzimmer weg?Beiträge: 14
22.07.2020Glas- oder Lamellendach als TerrassenüberdachungBeiträge: 57

Oben