Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
7
Gäste online
506
Besucher gesamt
513

Statistik des Forums

Themen
29.627
Beiträge
382.275
Mitglieder
47.253

Innentüren - Welchen Hersteller könnt ihr empfehlen?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Wir haben weisse Jeld -wen. Großartige Türen. Man kann sie öffnen und schliessen. sie haben Griffe dazu, serienmässig. Und nicht quietschende Scharniere. Und wenn zu, kann man nicht durchgucken. Also echt, Jeld Wen das ist highest end im Türenbau.....
Sie tut, was sie soll, und das ist gut so.
Wir haben nur darauf geachtet, dass sie nicht foliert ist. Denn Folierung kann sich ganz schnell mal lösen.
Die Türen dürfen preislich aber auch gern zum Haus passen - keiner wird es sehen. Auch Zierstreifen können oft etwas zuviel an Design sein...
 
Wir lieben unsere Herholz Türen. Modell Atrium 30 in Weisslack inkl. eckiger SR-Zarge 50 mm für 268,- EUR (86er Breite) zzgl. MwSt.... Schlichte wunderschöne Türen.
Lg Steffi
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wir tendieren zu Prüm, da die ein reinweiss als Farbe haben.

Leider etwas leichter im Vergleich zu anderen.
Bzgl. der Farbe: Jeld-Wen hat offenbar auch reinweiß als Farbe (RAL 9010), während Herholz z.B. Verkehrsweiß hat (RAL 9016). Ob man's nachher sieht, kA..

Wegen des geringeren Gewichts bei Prüm: Habe ich woanders auch schon mal gelesen. Was ist daran eigentlich so schlimm? Weniger Schallschutz?
 

Ähnliche Themen
20.10.2018Fensterläden - Welche Farbe würdet ihr wählen / empfehlen?Beiträge: 22
26.11.2017Innentüren: Erfahrungen mit Prüm?Beiträge: 12
17.03.2020Türen und Zargen von unterschiedlichen Shops?Beiträge: 24

Oben