Hydraulischer Abgleich Luftwasser-Wärmepumpe + Effizienz-Umwälzpumpe

4,60 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 15 der Diskussion zum Thema: Hydraulischer Abgleich Luftwasser-Wärmepumpe + Effizienz-Umwälzpumpe
>> Zum 1. Beitrag <<

L

lesmue79

Vaillant hat sich dann auch geäußert:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sobald die Elektronik erkennt, dass nicht ausreichend Volumenstrom im System vorhanden ist, wird keine Heizungs- bzw. Warmwasserfunktion ausgeführt.
Ob der erreichte Volumenstrom von einem oder vom gesamten Heizkreis zustande kommt, ist für die Geräteelektronik unerheblich. Hier zählt nur, dass
der Volumenstrom vorhanden ist, um mit dem heizen anfangen zu können.

Vielfach ist es daher sinnvoll, eine Hydraulische Weiche, einen Wärmetauscher oder sogar einen Pufferspeicher als hydraulische Trennung zu verbauen.
Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Vaillant Service-Center
 
T

T_im_Norden

Das bezieht sich ja nur auf den Mindestvolumenstrom.

Wenn die Temperaturen und der Verbrauch passen ist es ja trotzdem okay.
 
L

lesmue79

Das mit den Temperaturen und Verbrauch wird sich ja noch herausstellen.

Die Antwort von Vaillant ist trotzdem knapp und nicht sehr aussagekräftig, da ich explizit gefragt habe wie die Anlage regelt ob auf Vorlauftemperaturen, Rücklauftemperaturen, Volumenstrom und ob die Anlage nur sauber mit einer ERR regeln würde.
 
L

lesmue79

So kurzes Update:

Mittlerweile habe ich Heizkurve und Temperaturänderungen für uns bzw unser Haus herausgefunden :

Heizkurve 0,10 mit einer Fußpunktanhebung Anhebung um 1°C

Überall in den Haupträumen 20.5 bzw 21°C wie gewünscht

WC und Hauswirtschaftsraum bekomm ich nicht geringer wie
17-19°C ohne die Kreise komplett stillzulegen..
Selbiges gilt fürs Schlafzimmer da hilft nur zusätzlich zum fast stillgelegten Kreis viel Lüften, daher ist auch nicht mehr aus dem angrenzenden Badezimmer herauszuholen, weil es sonst zu sehr das Schlafzimmer mitheizt.

Das Thema erledigt sich dann hoffentlich irgendwann durch den Elektrischem Heizkörper falls man es mal kurzzeitig wärmer haben will.

Stromverbrauch von gestern morgen zu heute morgen bei 1°C Außentemperaturen waren 12 kWh fürs Heizen und2 kWh fürs Warmwasser

Der Verdichter/Kompressor läuft quasi 24h durch.

Heute habe ich hoffentlich noch ein Telefonat mit Vaillant in wie weit eine evtl. Nachtabsenkung noch Sinn macht, dafür muss ich aber erst mehr zum Vereisen und Enteisen der Außeneinheit von Vaillant erfahren.
 
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1786 Themen mit insgesamt 26393 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Hydraulischer Abgleich Luftwasser-Wärmepumpe + Effizienz-Umwälzpumpe
Nr.ErgebnisBeiträge
1Vaillant flexotherm exclusiv Wärmepumpe einstellen 15
2Kaufberatung, Vergleich Wärmepumpe: Daikin oder Vaillant? 19
3Vaillant flexotherm - empfehlenswert? 26
4Wärmepumpe Vaillant aroTHERM Split VWL 125/5 AS 400V S2 + VWL 127/5 IS 21
5Kontrollierte-Wohnraumlüftung & Wärmepumpe: Viessmann vs. Vaillant vs. Zehnder? 47
6Vaillant Luft-Wasser-Wärmepumpe - Angebot gerechtfertigt oder nicht? 18
7Vaillant Erfahrungen arotherm plus VWL 35, 55, 75 4402
8Vaillant Kontrollierte-Wohnraumlüftung - Bericht Planer Auslegung 13
9Vaillant VWL 125/6 A Luft-Wasser Wärmepumpe Erfahrungsaustausch 17
10Vaillant recoVAIR Lüftungsanlage - Erfahrungen? 113
11Verteil-System (Zuluft + Abluft) im Fußboden OG 12
12Proxon lüftungs-Heizung Strom Verbrauch 54
13Zehnder Kontrollierte-Wohnraumlüftung ppm Messung Schlafzimmer 22
14Grundriss Schlafzimmer, Ankleide und Bad en Suite 36
15Schlafzimmer auf der Südseite zu warm? 18
16Schlafzimmer zu warm - trotz ausgeschalteter Heizung 44
17Idee Schlafzimmer - Bett / Schrank Anordnung 32
18Gestaltung Schlafzimmer 35
19Kinderzimmer und Schlafzimmer - Welche Größe ist zu empfehlen? 56
20Schalldämmung - geräusche aus dem Schlafzimmer 27

Oben