Handy vs Haus stumpft die Gesellschaft ab

"Baufinanzierung Forum - Allgemeine Fragen" erstellt 13. 09. 2018.

Handy vs Haus stumpft die Gesellschaft ab 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. niri09

    niri09

    13. 10. 2017
    397
    122
    Man kann überall mit seiner Familie glücklich werden, Quadratmeter sind ziemlich egal.
    Viel öfters sollte man das Handy weg legen und aktiv die Zeit mit den Kindern oder auch Freunden verbringen.
    Ob man sich im Hausbau bis ins kleinste informiert, muss jeder für sich wissen. Ich bin der Meinung man muss nicht alles ins Kleinste durchdenken.
    Handys sind mir ziemlich egal
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
    Asuni gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Snowy36

    Snowy36

    22. 06. 2018
    272
    48
    Puh , ich kaufe das verteufelte handy weil ich es jeden jeden Tag nutze u einfach zu bequem bin alles auf Android zu ändern .... alle Apps neu , keine Lust .
    Aber das alte lässt sich nach 2 Jahren meist für 200 tacken verkaufen bisher bin ich so besser gefahren als mein Freund mit seinen Chinesen Dingern die nach 2 Jahren garnix wer sind .

    Aber ich hab wie gesagt dazu schon keine Lust , also auf eine Umstellung . Mag in meinem Leben lieber andere Dinge tun . Drum hätte ich mit GU bauen wollen . Aber entgegen einen anderen aktuellen Thread hier was eigenvergabe angeht wären das 60k mehr gewesen . Dafür hab ich beschlossen mich doch hinzusetzen , immerhin mit Bauleiter. Auch den bin ich nun los u mittlerweile so darein gewachsen dass ich alles selber lese u mich informiere .

    Aber mich bringt es an den Rand des psychisch machbaren ganz ehrlich .

    Ja im normalen Leben tun 1000 Euro so weh . Beim Hausbau sind es 500 Entscheidungen innerhalb 9 Monaten , ich kann einfach nicht mehr , dann hab ich eben mal nicht so toll verglichen und zahle mehr ... ich persönlich kann’s einfach nicht anders leisten . 40 Stunden Woche u Baustelle 20 km weg , mir reichts einfach .
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  4. haydee

    haydee

    3. 04. 2012
    1.509
    593
    Maurer, Zimmermann, Dachdecker, Maler und Verputzer, Sanitär, Elektronik, Fliesenleger, Spengler

    Alles Berufe mit ca. 3,5 Lehrjahren + Weiterbildung + Erfahrung und Bauherren sollen in vielleicht 12 Monaten allen Gewerken auf den Fingern schauen, mitreden können und alles verstehen.
    Da braucht es rasche Auffassungsgabe, schnelles logisches Denken, fokussiert Wissen aneignen und anwenden, Zusammenhänge erfassen und erkennen, Durchsetzungsvermögen und Selbstsicherheit
    Wer kann das?
    Vorallem in Teilzeit

    Also Architekt, GU und Sachverständiger und ganz viel Glück dazu
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
    chand1986, blackm88 und Snowy36 gefällt das.
  5. chand1986

    chand1986

    16. 05. 2017
    782
    578
    Exakt. Das meinte ich: Es ist eine spezielle Art von Belastungsfähigkeit, Denkfähigkeit und Frustrationstoleranz erforderlich, um das zu leisten.
    Mit Handyvergleichen also schlicht nicht vergleichbar.

    Der Fehler liegt darin, dass die Menschen zu denken scheinen, wenn ihr Job sie zu Gehältern im baufreundlichen Bereich befähigt, könnten sie auch das Projekt Hausbau.

    Aber die Anforderungen sind hier überhaupt nicht mit Jobansprüchen zu vergleichen. Viel eher braucht man das, was allgemein als Lebenstüchtigkeit bezeichnet wird. Und dazu Ausdauer.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  6. Matt.K.

    Matt.K.

    27. 01. 2017
    5
    0
    Ich ;)
    Klingt ganz nach meinem Informatik Studium und den Jobs die ich seither mache,
    Das ist der Punkt, ich arbeite 50-60h die Woche plus die Pendelei, das funktioniert seit Jahren mit dem Sanieren nicht und wir leben auf der Baustelle. Deshalb lasse ich das auch mit dem bauen sein.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!