Finanzierung Neubau Einfamilienhaus machbar?

4,80 Stern(e) 18 Votes
Zuletzt aktualisiert 04.03.2024
Sie befinden sich auf der Seite 25 der Diskussion zum Thema: Finanzierung Neubau Einfamilienhaus machbar?
>> Zum 1. Beitrag <<

mayglow

mayglow

Herzlichen Glückwunsch zum Haus und danke für die Rückmeldung.

Das Forum kann manchmal übertrieben vorsichtig und fast anmaßend sein, da muss man ein bisschen für sich filtern, was dann wirklich auf einen zutrifft (aber ich kann auch verstehen, wenn da manchmal der Spaß am Austausch verloren geht). Manchmal kann das ja hilfreich sein und man denkt selbst "stimmt, das hatte ich nicht aufm Schirm", aber manchmal kommt man für sich auch bei "halte ich für übertrieben" raus...

Ich freue mich aber, dass das für euch geklappt hat! Und danke für die Rückmeldung nochmal.
 
Y

ypg

Herzlichen Glückwunsch zum Haus! Prinzipiell sind jetzt natürlich für die Leser die Zahlen interessant.

Tilgen werden wir etwa 1450€ mtl.
Und wie hoch sind die Zinsen?

Es soll nicht gehässig klingen,
Tut es aber. Auch der genannte Mallorca-Urlaub ist gehässig.

unfair, was mir vorgeworfen wurde.
Es hat nichts mit Fair- oder Unfairness zu tun, wenn man jmd warnt, auch wenn die Gefahr nicht einzuschätzen ist und später als klein eingestuft werden kann.
Statt dessen ist es frevelhaft, wenn man jmd ins scharfe Messer laufen lässt und vorher sagt, es ist bestimmt stumpf.

Du hättest es eben lieber letzteres gehört Und hättest es als fair eingestuft. So verschieden sind die Menschen.
 
kbt09

kbt09

Tilgen werden wir etwa 1450€ mtl.
Da wäre es doch auch für nachfolgende Leser interessant zu wissen, wieviel ihr jetzt letztendlich tatsächlich mit welchem Zinssatz finanziert habt (geplant waren ja mal 440000 zu einer Zeit als die Zinsen gerade richtig angestiegen sind) und wieviel insgesamt tatsächlich ausgegeben habt. Denn es gab ja sowohl Zweifel an der Ratenmachbarkeit als auch Zweifel an den geplanten Kosten.
 
Zuletzt aktualisiert 04.03.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3105 Themen mit insgesamt 68234 Beiträgen

Ähnliche Themen
12.09.2021Kauffinanzierung: wieviel Eigenkapital (bei den niedrigen Zinsen)? Beiträge: 27
30.01.2024Hauskauf Finanzierung trotz hoher Zinsen? Beiträge: 15
15.01.2009Wie lange soll ich die Zinsen festschreiben ? Beiträge: 11
17.08.2013Finanzierungsangebot - Zinsen okay? Eure Meinung... Beiträge: 10
22.06.2016TA Darlehen sinnvoll? Zinsen und Darlehens-Angebot ok Beiträge: 13
29.09.2022hohe Zinsen bei Zinsbindung, Alternative Flex-Darlehen? Beiträge: 54
11.07.2022Hausbau trotz steigender Zinsen / Baukosten noch realistisch? Beiträge: 54
27.03.2017Forwarddarlehen - Zinsen schon sichern? Beiträge: 53
13.12.2008Zinsen von der Steuer absetzten ? Beiträge: 16
25.10.2018Wie berücksichtigt ihr die Zinsen vom Grundstückskauf bis Einzug Beiträge: 59
18.04.2015Bausparvertrag noch sinnvoll bei den aktuellen Zinsen Beiträge: 10
08.04.2015Angebot von Finanzierungsberatung - Zinsen so okay? Beiträge: 15
28.05.2016Annuitätendarlehen - Angebotene Zinsen / Eckpunkte? Beiträge: 17
28.06.2015Haus bauen - Bausparvertrag mit schlechten Zinsen Beiträge: 23

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben