Dachbelegung und Auswahl Solarteur - Entscheidung?

4,50 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.02.2023
Sie befinden sich auf der Seite 11 der Diskussion zum Thema: Dachbelegung und Auswahl Solarteur - Entscheidung?
>> Zum 1. Beitrag <<

R

RotorMotor

Eine ganz andere Frage. Wenn alles montiert ist und die Inbetriebnahme seitens Elektrizitätswerk noch fehlt, kann ich dann trotzdem eigenen Strom im Haus verbrauchen? Mir geht es v.a. um das Aufheizprogramm der Fußbodenheizung... (es geht ja hier um einen Neubau) Da wäre es doch bestimmt gut, wenn die Luft-Wasser-Wärmepumpe gleich mit Photovoltaik-Strom läuft (auch wenn im November / Dezember bestimmt nicht wahninnig viel vom Dach kommt).
uiuiui, da machst du aber ein größeres Fass auf, als du vielleicht glaubst. ;)
Bei diesem Thema gibt es nämlich oft große Misverständnisse bei Elektrikern und Versorgern.
Gerade auch was Einspeisevergütungen angeht war das immer wieder Thema.
Meiner Kenntnis nach ist der Versorger für die Inbetriebnahme der Photovoltaik nicht erforderlich (Sehen aber viele Versorger anders und sind sehr anstrengende Diskussionen).
Einige wollen dafür sogar Geld...
Anders sieht es mit deinem Hausanschluss aus.

kann mir jemand erklären wie das dann sein kann wenn es dieses Gesetz gibt ?scheint es ja auch schon länger zu geben das Gesetz so das neuerTv und Siebträger da ja dazu gehören sollten ?
Schreibst ja oben selber, dass es sich um ältere Geräte handelt.
Vielleicht sind die Geräte aber eben auch doch nicht aus/im Standby sondern einfach an.
Und eine andere Frage ist auch wie du misst, denn manche "Messer" messen die Wirkleistung nicht korrekt.
 
S

Snowy36

Es geht mir um die beiden neuen Geräte das ist doch klar ! Den Oled und den Siebträger.
Erklär mir bitte wie man einen Tv in Standby versetzt anders außer ihn auszuschalten bis die rote süße Lampe leuchtet . Ein Vollautomat hat auch nur die eine Austaste. Was verstehst du denn unter Stand by ? Beispiel Drucker : der geht ja von alleine in den Standby da muss ich garnix drücken . Der hat an der Seite ne ein Aus Taste aber die drücke ich nicht dafür dass er 0 verbraucht . Somit drücke ich auch am Tv keinen Kippschalter , du etwa? Und der Olle Samsung Tv der mindestens 10
Jahre alt ist der kann es doch auch ? Den mache ich aus und er verbraucht 0, x .
 
S

Snowy36

Nö, die Summe sind bisher bei Dir 2 kWh im Standby pro Tag. Du brauchst also noch 5x so viele stark Strom ziehende Geräte. Du bist noch gaaaaanz weit weg von 10 kWh am Tag.
Nein es sind 4kwh alles zusammen . 3 brauche ich jetzt auch noch mit allen anderen Geräten die sonst noch da sind . Delta : 3 kWh die ich noch suche .
 
R

RotorMotor

Den Oled und den Siebträger.
Der Oled braucht ganz sicher im Standby keine 40W.
Wie gesagt, kann er, nach dem Ausschalten oder manchmal auch zwischendurch so viel Verbrauchen um die OLEDs zu refreshen, aber nicht die ganze Zeit.

Was mit dem Siebträger ist kann ich nicht sagen.
Frag mal den Hersteller oder wende dich an den Verbraucherschutz.

Vorher aber bitte deine Messmethode prüfen. ;)
 
Zuletzt aktualisiert 02.02.2023
Im Forum Solaranlagen gibt es 85 Themen mit insgesamt 994 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben