Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ab I. Quartal 2021

4,90 Stern(e) 20 Votes
X

Xephar0s

Heute über den Energieberater den Antrag für die Zuschussvariante (461) gestellt und umgehend die Antragsbestätigung erhalten, so dass nun Liefer- und Leistungsverträge unterzeichnet werden können. Ich hätte nicht vermutet, dass dies so schnell geht. Beim BAFA-Antrag hat es Wochen gedauert.
 
A

Acof1978

Heute über den Energieberater den Antrag für die Zuschussvariante (461) gestellt und umgehend die Antragsbestätigung erhalten, so dass nun Liefer- und Leistungsverträge unterzeichnet werden können. Ich hätte nicht vermutet, dass dies so schnell geht. Beim BAFA-Antrag hat es Wochen gedauert.
Eine andere Frage. Zuschuss für Energieeffizienz-Berater von 50% beantragt man mit dem Kredit oder kommt der Antrag vom Energieeffizienz-Berater?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
A

Alex1982

Stimmt nicht ganz. Der anteilige Zuschuss für die Baubegleitungskosten wird zusammen mit der investitiven Förderung also 261 oder 461 beantragt. Dafür werden vom Energieeffizienz-Experten entsprechende Baubegleitungskosten bei der Erstellung der Bestätigung zum Antrag angegeben.
 
A

Acof1978

Stimmt nicht ganz. Der anteilige Zuschuss für die Baubegleitungskosten wird zusammen mit der investitiven Förderung also 261 oder 461 beantragt. Dafür werden vom Energieeffizienz-Experten entsprechende Baubegleitungskosten bei der Erstellung der Bestätigung zum Antrag angegeben.
Also muss es auch über die Bank beantragt werden?
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben