Bodenplatte, Fundamente, Erdarbeiten - Angebot ok??

4,70 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Bodenplatte, Fundamente, Erdarbeiten - Angebot ok??
>> Zum 1. Beitrag <<

U

Username_wahl

Wir hatten für Erdarbeiten und Bodenplatte rund 35t € gezahlt für rund 100 qm Haus isoliert (Glasschotter unten, Styrodur seitlich), 18qm Garage und 18qm WiGa isoliert (Styrodur). Leichte Hanglage, kein Keller.
 
O

ONeill

Wir haben aktuell ein Angebot für ca. 30.000 Euro für Bodenplatte und Erdarbeiten für ca. 80qm. Fertighaus in Holzständerbauweise und in NRW.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Fundament / Bodenplatte gibt es 484 Themen mit insgesamt 4812 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Bodenplatte, Fundamente, Erdarbeiten - Angebot ok??
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kosten Erdarbeiten ohne Keller 15
2Abnahme der Bodenplatte durch Gutachter sinnvoll? 55
3Veranschlagte Kosten des GU's für Erdarbeiten angebracht? 12
4Dämmung unter Stahlbeton-Bodenplatte KFW55 20
5Bodenplatte auf Oberkante bzw. Unterkante? Wer hat Erfahrungen? 10
6Bodenplatte mit Mängeln? 22
7Steinwurf auf Bodenplatte Bauherrenhaftpflicht-Versicherung? 16
8Gründung für Einfamilienhaus ohne Beton und Erdarbeiten möglich? 21
9Erdarbeiten und Rohbau, wer trägt die Gewährleistungen 10
10Doppelte Dämmung unter- und oberhalb Bodenplatte? 10
11Abwasserrohre Bodenplatte falsch gegossen worden! 10
12Bodenplatte auf leichter Hanglage für Einfamilienhaus mit Keller 11
13Einschätzung Angebotspreis Dämmung unter Bodenplatte 17
14Bodenplatte noch dieses Jahr möglich?? 15
15Preisdifferenz Bodenplatte zu Keller. Kann man das abschätzen? 32
16Verbrennungsluftzufuhr/Kaminofen - Thermoluftzug oder Bodenplatte 17
17Wasser auf Bodenplatte Ursache und Leck unbekannt 24
18Fußbodenheizung in Bodenplatte - Vor- und Nachteile? 15
19Leichte Hanglage, Bauen mit Keller oder Bodenplatte? 16
20Hausfinanzierung - Haus, Garage und Bodenplatte ca. 290.000 EUR 11

Oben