Bauvorhaben auf Grundstück mit leichter Hanglage

4,80 Stern(e) 4 Votes
Hat der obere Nachbar wirklich soviel aufgefüllt?

warum willst du das Grundstück Auffüllen?

Haus würde ich auf 541 irgendwas bauen. Unter Straßenniveau
Garage wenn sie soweit an die Straße darf auf Straßenniveau

Garten etwas unter der Terrasse

jede Schaufel Aushub kostet. Jede Auffüllung kostet.
 
Ja, er hat einiges aufgefüllt.

Ein bisschen auffüllen müssen wir ja, damit das Haus gerade steht und die Terrasse sollte auch ohne Stufen begehbar sein.
Von der Terrasse in den Garten können wir uns Stufen vorstellen.

Gibt es Probleme wenn die Garage etwas tiefer sitzt als das Haus? Muss man da was beachten?
Dann könnten wir in dem Bereich der Einfahrt/Garage das Gelände so belassen.

Kann man grob sagen was für Mehrkosten das alles verursacht? 10000€? 20000€?
Glaskugel, ich weiss...

Anbei mal Bilder, damit ihr es euch besser vorstellen könnt.

Danke für eure Tipps!
 

Anhänge

Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Meine Vorstellung sieht in etwa so aus, das Haus+Garage+Terrasse auf Straßenniveau zu bringen (sprich etwa 542) und sonst das Grundstück leicht abfallen zu lassen.
Ist sowas überhaupt möglich?
Mit der Straße meinst Du wohl die Stichstraße planrechts - offenbar ist ja vorgesehen, daß Du von dort einfahren sollst. Deinem Grundstück ist offenbar (gedruckt, aber handschriftlich verändert - von wem und warum ?) die Höhe 540,60 als Bezugshöhe zugewiesen. Willst Du da nun Einsvierzig höher bauen, kürzt das wohl auch entsprechend Deine Trauf- und Firsthöhen.
 
Das ist eine gute Frage, von mir jedenfalls nicht.
Da muss ich mal nachfragen was da jetzt gilt.
540,6 wäre schon niedrig, dann würde das Haus ja deutlich unter Straßenniveau (der planrechten Stichstraße) sitzen.

Danke für den Hinweis.
 
Von wo fährst du auf Grundstück?

warum kann das Haus nicht tiefer Sitzen? Du hast ein relativ ebenes Baufenster. Ignoriere doch die planrechte Straße. Die Straße selber hat doch ein Gefälle zum Buchenweg. Dort läuft auch das Wasser hin.

Außenanlage bekommt von der rechten Seite ein Gefälle von der Straße zum Haus hin und der Rest wird ausgemittelt.
 
Oben