Schallschutz- und Dämmangaben bei Fenstern mit "von-bis"?

Dieses Thema im Forum "Innenausbau / Holzbau / Schreiner" wurde erstellt von DReffects, 15. 04. 2017.

Schallschutz- und Dämmangaben bei Fenstern mit "von-bis"? 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. DReffects

    DReffects

    27. 12. 2015
    117
    8
    In der Bau- und Leistungsbeschreibung ist vereinbart: "Alle Fenster sind Kunststofffenster 3-Fach verglast innen und außen weiß ohne Sprossen, Markenfabrikate, Dreifach Wärmeschutzverlasung"

    Wir bauen mit Bauträger, waren bei einem Fachgroßhandel zum aussuchen. Man zeigte uns dort das im Preis enthaltene Fenster, allerdings riet der Verkäufer zum Internorm Fenster, da dieses derzeit aufgrund einer Preisaktion ohne Aufpreis sei ("Dreifachverglasung zum Preis der Zweifachverglasung"). Das eben auch untermauert mit den Argumenten "Besserer Schallschutz und bessere Energiewerte".
    Auf dem Beratungs-Protokoll steht "Internorm ILF 410 Studio" und die Farben dazu.

    Was mir jetzt gerade auffällt ist, dass es ein ILF 410 offenbar gar nicht gibt von Internorm.

    Ich habe eines der Fenster vor dem Einbau zu Gesicht bekommen und den Aufkleber abfotografiert:
     

    Anhänge:

    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    1.663
    216
    Da mag wohl ein KF410 mit integrierter Lüftung gemeint sein (?)
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  4. DReffects

    DReffects

    27. 12. 2015
    117
    8
    Nein, Integrierte Lüfter haben wir keine, jetzt wo ich weiß, dass es solche gibt hätte ich die jederzeit den dummen dezentralen Riesen-Dingern vorgezogen :/
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design