Mehrgenerationenhaus mit Tiefgarage für 3 Familien

3,40 Stern(e) 10 Votes
Ich find den Entwurf schön, kann mir aber nicht vorstellen, dass das bei der Nachbarbebauung durch geht. Das ist schon ein Wummi.
 
Das Haus für Familie 2 ist doch schon gut 9m tief... sehe gerade die Grafik nicht, bin mal mobil unterwegs. Es soll ja auch noch Platz für eine 3-4m zur Terrasse Richtung Südwest bleiben und 3m Grenzabstand.

Ja, es ist ein Riesenteil und hat noch nicht mal die 2 x 200 qm für die Familien 1 und 2. Und das wollte ich halt mal zeigen, wie viel Grundfläche da verbraucht wird.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Und das wollte ich halt mal zeigen, wie viel Grundfläche da verbraucht wird.
Du hast gezeigt, wie so ein Bauvolumen aussehen kann - so haben die Diskutanten etwas zum "Anfassen". Mehr braucht es noch nicht - "paßt scho´" :)

und hat noch nicht mal die 2 x 200 qm für die Familien 1 und 2.
Braucht es ja auch nicht: da ist ja nichts zu klein, auf nominelle Quadratmeter würde ich nicht zuviel Wert legen. Mehr geht auch nicht, eher weniger: aus meiner Sicht schöpft Dein Entwurf die mögliche Baumasse schon fast zu sehr aus, d.h. in Relation zum nachbarlichen Umfeld wäre das schon ein ziemlicher Batzen.
 
Mir persönlich gefällt der Grundriss von Familie 1 sehr gut. So in etwa habe ich es mir im Kopf auch schon vorgestellt. Für Familie 2 finde ich die Ansätze auch wirklich gelungen. Anzumerken hätte ich hier nur die Breite des Hauses, da ist in meinen Augen mehr drin.

Diese zuvor genannte Aussage von mir muss ich noch korrigieren, da ich hier Familie 1 und 2 verwechselt habe. Somit sehe ich noch Möglichkeiten für die Tiefe (nicht die Breite) des Hauses für Familie 1. Ansonsten sind die Ansätze wirklich äußert gelungen und man hat nun ein Bild vor Augen. Ich versuche mich natürlich weiterhin ausführlich in diesem Thema zu melden und stehe schon im Austausch mit kbt09.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Nur mal so ganz fies spielverderbend gefragt: habt Ihr schon abgeklärt, ob die Gemeinde evtl. folgende Vorstellung von einem faktischen Baufenster haben könnte:

mehrgenerationenhaus-mit-tiefgarage-fuer-3-familien-314225-1.PNG
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben