Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?

4,90 Stern(e) 19 Votes
Zuletzt aktualisiert 03.02.2023
Sie befinden sich auf der Seite 8 der Diskussion zum Thema: Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

50€ Versicherungen
Es gibt ja so zig Versicherungen, die man nicht braucht… auch doppelte Absicherung muss man nicht.
Aber wenn ich meine Krankenzusatz, Haftpflicht, LV, BU und Hausrat zusammenrechne, liege ich schon allein bei 150€/monatlich. Waaaahnsinn…. Ich wusste, warum ich mein Haushaltsbuch mit 30 weggelegt habe :D
Das ist bei Euch wohl der Jugendbonus, wo man noch nichts braucht ;)
 
K

Knautnaundorf

Nicht jeder verdient so viel und hat ein Haushaltseinkommen von 5000 Euro.
Ich verdiene auch nur 1400 Euro Netto und komme super zurecht.

Wir fahren einen Mercedes ML und ich zahle dafür auch nur 224 Euro Versicherung. Also etwa 20 Euro im Monat. 5 Euro Hausrat und 35 Euro Wohngebäude. Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein. 2 Euro für Auslandskrankenversicherung noch, 2 Euro Bootsversicherung
und das war es auch schon.

Macht bei uns 64 Euro im Monat incl. auto.

KFZ Steuer noch mal 40 Euro im Monat. Sprit brauche ich nochmal etwa 100 Euro im Monat, fahre allerdings noch einen Firmenwagen mit privater Nutzung. Den muss ich aber extra versteuern. Rechnet sich aber derzeit besonders gut.

Also Versicherungen und Auto macht tatsächlich nur 200 Euro monatlich aus. zumindest bei mir. Und natürlich finanziere ich werde Auto noch Haus. aber das dürfte ja bekannt sein.
 
Zuletzt aktualisiert 03.02.2023
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3022 Themen mit insgesamt 64761 Beiträgen

Ähnliche Themen
19.04.2016Nötige / empfohlene Versicherungen bei Hauskauf Beiträge: 14
05.03.2019Versicherungen als Eigenheimbesitzer Beiträge: 11
25.04.2019Welche Versicherungen sind sinnvoll? Beiträge: 25

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben