Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?

4,90 Stern(e) 19 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 7 der Diskussion zum Thema: Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?
>> Zum 1. Beitrag <<

P

Panik123

Interessant wäre in der Tat mal ein Bautenstand und gern Restbudget.
Bei uns wurde gerade Estrich eingelassen und der Innenausbau beginnt. Bei unserem 170qm + 80qm Garage hoffe ich am Ende bei 400k rauszukommen (ohne Grundstück und Nebenkosten) fange auch an Prios zu setzen. (Innentüren später, 2,5m & 5,5m Garagentore später). Realistisch die Sache angehen und abschätzen was man „schieben“ kann ist die Devise, wenn man merkt das es zu eng werden könnte. PS: auch Einzelgewerke plus Hände schmutzig machen spart stark in Summe GU, so viel kann ich definitiv bestätigen.

Der Rohbau ist quasi fertig. Dach wird demnächst gedeckt und als nächstes kommen die Fenster rein. Elektrik ist ebenfalls in Arbeit.
Kosten bisher:
Architekt + Statik 19 T€
Bodenarbeiten und Abriss Altbestand: 7.6 T€
Maurerarbeiten 104T€
Klinker 6.8T€
Vermessung 7T€
Dachdecker und Zimmerer 36T€

Geplante weitere Kosten:
Heizung und Sanitär: 37 T€
Elektrik: 8-10
Fenster und Haustür: 26T€
Putz: 10.5
Estrich 7
Malerarbeiten 10
Trockenbau 5
Dämmung Dach 5.5
Böden: Laminat in Eigenregie Material 3.5
Fliesen (inkl. Betontreppe) 15
Photovoltaik Anlage mit Speicher 25
Innentüren 3.5
Außenanlagen 7
Baustrom 4
Hausanschlüsse 12
Garage 15
Küche 13
Notarkosten 7.5
Möbel 2.5
Klinker verfugen 3
 
Y

ypg

Das liest sich alles nur schlimm. Ihr müsst ja nicht alles bar irgendwo herholen, sondern es wird finanziert. Die 1200 (oder auch mehr) muss man hier bei uns für eine 100qm Komfortwohnung MIETwohnung bezahlen. Es ist alles im grünen Bereich.
 
Tassimat

Tassimat

Wie schafft ihr das denn? Wie sind denn eure Ausgaben?
Konzentriere dich nicht auf die anderen Leute. Es gibt immer jemand, der günstiger baut, weniger Geld ausgibt usw.
Reicht ja, wenn man bei gleichem Einkommen und Kreditrahmen keine Kinder mehr hat. Hier sind auch ältere Menschen, die sich ein neues Haus bauen, nachdem die Kinder raus sind:
Lebensmittel und Drogerie: 800
Sprit 300
Kita 350
Zu zweit mit Arbeitsstelle in Fahrradreichweite bleiben da 1000€ mehr netto pro Monat übrig.

Aber wie gesagt, achtet auf euch selbst statt auf andere.
 
WilderSueden

WilderSueden

Der Rohbau ist quasi fertig. Dach wird demnächst gedeckt und als nächstes kommen die Fenster rein. Elektrik ist ebenfalls in Arbeit.
Kosten bisher:
...
Das hört sich doch gut an und die Kalkulation sieht auf den ersten Blick jetzt auch so aus als ob sie in der richtigen Größenordnung ist.
 
H

Hausbautraum20

Wie schafft ihr das denn? Wie sind denn eure Ausgaben?
Das kann ich dir tatsächlich nicht genau sagen, weil wir kein Haushaltsbuch führen.
Aber mal so ganz grob 5000€ - 2500€ Kredit = 2500€

Davon:
250€ Nebenkosten fürs Haus
50€ Versicherungen
200€ Auto Versicherung, Reparatur...
600€ Essen und Drogerie
100€ Kleidung
=1200€

Dann bleiben noch 1300€ für Freizeit, Konsum, unerwartete Reparaturen, Sprit...
Nachdem wir jeden Monat noch sparen können bzw noch Geld in die Außenanlage stecken können, reicht es anscheinend gut.
 
H

HnghusBY

Ist denn in der Haushaltsrechnung das Kindergeld schon eingerechnet?
Das kann ich dir tatsächlich nicht genau sagen, weil wir kein Haushaltsbuch führen.
Aber mal so ganz grob 5000€ - 2500€ Kredit = 2500€

Davon:
250€ Nebenkosten fürs Haus
50€ Versicherungen
200€ Auto Versicherung, Reparatur...
600€ Essen und Drogerie
100€ Kleidung
=1200€

Dann bleiben noch 1300€ für Freizeit, Konsum, unerwartete Reparaturen, Sprit...
Nachdem wir jeden Monat noch sparen können bzw noch Geld in die Außenanlage stecken können, reicht es anscheinend gut.
Respekt!
Der Punkt mit den Versicherungen ist bei uns schon weit mehr als das vierfache.

Aber wie hier schon geschrieben wurde, jeder muss seinen Weg finden. Es ist definitiv machbar, aber das zu verallgemeinern wird schwer. Jeder hat andere Bedürfnisse. Die einen freuen sich, weil sich nichts verändert, die anderen werden nach dem Hausbau feststellen dürfen, dass man auf manches verzichten kann, was man vorher nie gedacht hätte.
 
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3147 Themen mit insgesamt 68922 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Dach mit Photovoltaik oder anders investieren Erfahrungen? 19
2Fenster im Gäste-WC/Gästezimmer trotz Garage möglich? 33
3Grundriss Neubau Einfamilienhaus: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok? 20
4Fenster Schließ-Kontakte nachrüsten 11
5Dampfsperre am Dach diffusionsoffen? Ja? Nein! 16
6Hauswirtschaftsraum Raum ohne Fenster - Lüftungsanlage ausreichend? 26
7Fensterantrieb für Dreh-Kipp-Fenster oder manuell? 11
8Nachbar baut Gartenhaus, Dach ragt über Grundstücksgrenze 21
9Einfamilienhaus (2Etagen+Wohn-Keller+ausgebautes Dach) etwa 200qm -Änderungen 162
10Welche Kunststoff Fenster - Veka oder Distner? 11
11Klinker weist Beschädigungen auf 50
12OG Stadtville optimieren. Fenster Bodentief 104
13Inotherm Fenster Erfahrungen - Haus-Sanierung 24
14Fenster beim Hausbau: Was gibt es alles für Möglichkeiten? 17
15Abweichungen Bebauungsplan Klinker - Erfahrungen? 27
16Wie hell macht ein Fenster? 17
17Knackende Fenster bei Sonneneinstrahlung 25
18Fassadendämmung, Folgen für Fenster, Rollladenkasten und Anbauten 14
19Dach auf einmal zu klein für Kontrollierte-Wohnraumlüftung! 54

Oben