Hausbau zu teuer - Bau Stoppen?

4,90 Stern(e) 19 Votes
N

Neubau2022

… während hier allerdings nicht interessiert, was in Deiner Satzung steht, sondern vlt eher mal die TE gefragt werden sollte, was bei Ihr muss, sollte oder darf ;)
Richtig. Nichtsdestotrotz bin ich so erzogen worden, dass ich auf Fragen anderer antworte... Wir müssen es natürlich nicht vertiefen :)
 
G

guckuck2

Bei letzterem bin ich bei dir, ersteres finde ich Geschmackssache. Ich finde Maschendrahtzäune schöner als Stabmattenzäune, diese dann möglichst noch mit diesen Kunststoffstreifen.
Der Stabmattenzaun ist der Maschendraht unserer Zeit. Langweilig, hässlich, unisono und vorallem billig.
Mit Plastik drin sogar in seiner Hässlichkeit noch steigerbar, am liebsten mit Gabionen-Print.

Beides würde ich im Vorgarten nicht haben wollen, maximal mit Hecke/Pflanzen durchwachsen. Und ich kann jede Kommune verstehen, die das auch so sieht.
 
X

xMisterDx

Richtig. Nichtsdestotrotz bin ich so erzogen worden, dass ich auf Fragen anderer antworte... Wir müssen es natürlich nicht vertiefen :)
Nein, das tust du nicht. Du beantwortest nicht die Frage, sondern erzählst uns, wie es bei dir aussieht und dass du gaaaaanz viel Geld bezahlen musst, weil du einfrieden musst.
Mein Schwiegervater hat seinen Zaun nach 8 Jahren gebaut, das hat keinen interessiert... und ich kann dir zig Häuser hier in der Umgebung zeigen, die haben bis heute keinen Zaun.
 
G

Gelbwoschdd

Nein, das tust du nicht. Du beantwortest nicht die Frage, sondern erzählst uns, wie es bei dir aussieht und dass du gaaaaanz viel Geld bezahlen musst, weil du einfrieden musst.
Mein Schwiegervater hat seinen Zaun nach 8 Jahren gebaut, das hat keinen interessiert... und ich kann dir zig Häuser hier in der Umgebung zeigen, die haben bis heute keinen Zaun.
Wir haben zum Beispiel auch keinen Zaun. Sehe aber auch keine Notwendigkeit. Wir wohnen in einem ruhigen Wohngebiet, der Bebauungsplan schreibt keinen vor und einen Zaun der unsere Sicherheit deutlich erhöhen würde dürfte man nicht mal bauen. Maschendrahtzaun ist hässlich und bringt ja auch nicht mehr Sicherheit. Also bleiben wir lieber offen... Zu sämtlichen direkten Nachbarn gibt`s ne Hecke oder Zaun vom Nachbarn oder beides...
 
P

Panik123

Wir werden einen Zaun brauchen wegen unserem Hund. Da das Grundstück aber ehemaliger Garten ist, ist es schon zum Teil eingezäunt. Zur Straße hin müssten wir was neu anlegen. Im Garten wollen wir vorrangig Rasen der auch zum Teil schon vorhanden ist. Daher denke ich das sich die Kosten in Grenzen halten werden. Wir haben keine hohen Ansprüche und mein Mann und Schwiegervater sind handwerklich begabt.
Dazu wohnen wir auf dem Dorf. Wenn man da mal einen Bagger braucht hat der nächste Nachbar womöglich einen in der Garage stehen und Hilfe bekommt man hier auch viel.
 
Zuletzt aktualisiert 02.10.2022
Im Forum Finanzierungsplan / Finanzierungen gibt es 3123 Themen mit insgesamt 65842 Beiträgen

Ähnliche Themen
26.09.2020Grenzgestaltung - Nachbar will Zaun, wir Hecke - Seite 5Beiträge: 29
18.08.2020Naturnaher Garten mit Hecke anstatt Zaun Beiträge: 98
28.09.2017Nachbarn wollen neuen Zaun, obwohl da einer steht. - Seite 3Beiträge: 25
09.08.2018Zaun als Schallschutz zum Nachbarn. Was hemmt Schall am besten? Beiträge: 27
24.12.2019Höhe Zaun zum Nachbarn und Fenster in der Grenzbebauung - Seite 4Beiträge: 59
01.08.2017Problem wegen Grenze der Nachbar-Hecke - Seite 2Beiträge: 26
30.07.2019Nichteinhaltung des Bebauungsplans vom Nachbarn - Seite 7Beiträge: 101
15.01.2019Einfriedung zum Nachbarn gemäß Bebauungsplan - Seite 3Beiträge: 17
23.06.2020Außenanlage, Hang zum Nachbarn, wie rahmen ? Beiträge: 22
29.04.2021Doppelhaus - Ärger mit dem Nachbarn Beiträge: 374

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben