Grundstückskauf & Maklerverhalten: Ist das normal so?

5,00 Stern(e) 23 Votes
Franzbrot

Franzbrot

Ja, die Banken machen mit. Wir haben das bereits angefragt.
Das Grundstück ist ja vollständig eigenfinanziert, für den Hausbau haben wir ca. 45% Eigenkapital (beide Doppelhaushälften).

Wir werden sicherlich noch paar Mal rausfahren, vielleicht schaffen wir es ja auch mal Nachbarn zu erwischen um etwas mehr zu erfahren.
Was mir noch Sorgen bereitet ist die Frage, was bei einem Mischgebiet für Gefahren für uns bestehen? Hinsichtlich Lärm & Co.
Direkt gegenüber des Hauses ist eine kleine Oldtimer-Werkstatt, wirklich nix großes, quasi eine Garage.
Aber Motorentests oder so - die sind natürlich trotzdem nervig.
Das Grundstück liegt in der Nähe der Bahnhofsstraße in Hoisdorf (Bahnhof gibts keinen mehr), falls nochmal jemand gucken möchte und eine Einschätzung abgeben mag.

So langsam kommt Entspannung in die Sache rein. Am Anfang waren wir alle recht aufgekratzt und hatten das Gefühl, wir müssten innerhalb einer Woche alles (Grundstückskauf, GU-Vertrag usw.) geregelt haben.
Wir wären schon sehr enttäuscht wenn das Grundstück weg ist, jedoch denke ich langsam, dass es dann wohl schon seine Richtigkeit hat, wenn es denn doch nicht klappt. Auch wenn das Bedauern erstmal definitiv überwiegen würde.
Dank eurer Einwände haben wir wieder etwas mehr im Kopf als "WIR MÜSSEN DAS SOFORT KAUFEN!"
Auch wenn die vielen kritischen Fragen mich anfangs überrumpelt haben :D

@ypg: Tatäschlich suchen wir Richtung Hamburg Nord, bzw. Kreis Stormarn. Oder Richtung Wedel.
Wobei Pinneberg unbedingt sein soll....
An dem besagten Grundstück gefällt uns z.B. das U-Bahn Anbindung im Nachbarort ist.
Da kommen wir mit dem Rad in 10-15 Min hin. und dann gut weiter. Ja, es dauert. Sicher auch länger als von Buchholz oä. mit der Bahn.
Aber ich bin mit dem Spruch "Im Süden von der Elbe ist das Leben nicht das selbe" aufgewachsen, ich kriegs nicht raus, dass ich mich auf der anderen Seite der Elbe nicht mehr zu Hause fühle.
Mit der Ecke um Rosengarten bzw. Seevetal werden wir einfach nicht warm. Vor allem meine Eltern nicht, die eben einfach Nord-Hamburger sind und das eine oder andere Wort mitreden.
 
Y

ypg

Mit der Ecke um Rosengarten bzw. Seevetal werden wir einfach nicht warm. Vor allem meine Eltern nicht, die eben einfach Nord-Hamburger sind und das eine oder andere Wort mitreden.
Alles gut. Jeder ist ja irgendwie geprägt, und das Grundstück scheint dann ja auch gut zu Euch zu passen. Ich habe nur mal kurz bei IS24 geschaut, wie die Grundstücke bei uns so liegen. Da sind mir halt einige aufgefallen.

Mischgebiet: googeln, hinfahren, Firmen anschauen, soweit es geht. Ist natürlich jetzt wegen Corona etwas blöd, da sind Gewerbe-Aktivitäten eventuell etwas eingeschränkt. Ferienzeit ist auch... und auch Windrichtungen wegen Lärm achten. Wind trägt. Kalter Ostwind, da sitzt man nicht so oft draußen.

Edit: Oldtimer-Werkstatt nicht gefunden.
 
Zuletzt aktualisiert 06.10.2022
Im Forum Kaufberatung / Substanzbewertung gibt es 393 Themen mit insgesamt 9426 Beiträgen

Ähnliche Themen
26.08.2020Zeitversetzte Grundstück- & EFH-Finanzierung Beiträge: 17
10.03.2017Reifheitsgrad Planung für Finanzierung von Grundstück+Haus Beiträge: 11
21.04.2020Grundstück finanzieren oder bar zahlen? - Seite 4Beiträge: 31
01.12.2020Jetzt Grundstück finanzieren und später bauen Beiträge: 15
12.05.2020Ergänzung von Garage & Werkstatt - Tipps? - Seite 2Beiträge: 18
05.03.20201% Tilgung. Welche Banken? Voraussetzungen? Freie Grundschuld Beiträge: 34
02.11.2019Ermittlung Beleihungswert bei günstigem Grundstück Beiträge: 10
13.08.2015Keine 100% Auszahlung auf das Grundstück? Beiträge: 13
21.04.2020Neulinge: Einfamilienhaus mit Grundstück finanzieren - Seite 2Beiträge: 14
16.06.2015Grundstück jetzt kaufen, und in 3 bis 5 Jahren bauen? - Seite 4Beiträge: 52

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben