Grundriss EFH mit Wohnkeller am Hang ?

4,50 Stern(e) 4 Votes
W

Wanderdüne

Ok ich habe nun mit verschiedenen Experten wie Architekten über den Entwurf gesprochen.
Sorry, komplett falsches Vorgehen.

Ein Hanggrundstück ist sehr anspruchsvoll für die Planung eines EFH. Jeder Architekt würde sich in langen Gesprächen ein Bild von der Planungaaufgabe und den Wünschen der Bauherren machen, und dann einen Entwurf erarbeiten, oder eben so viele bis es passt. Dazu gehört auch ein Grundriss.
Aber über einen selbst entworfenen Grundriss mit Architekten (waren das wirklich unabhängige Architekten? Oder Stempelauguste von Bauunternehmen) zu sprechen macht einfach keinen Sinn.

Bitte überdenkt Euer Vorgehen.

Grüße
WD
 
kaho674

kaho674

Hi,
das ganze ist weit weg von einem sinnvollen Grundriss und ein Architekt hat da niemals die Hand im Spiel gehabt, ansonsten kann er sich gleich nen anderen Beruf suchen. Die Wände sehen viel zu dünn aus, es fehlen die Türen (mit Aufschlag), der HWR ist ein Witz, die Flure oben sind wie Mäusegänge, Fenster sind noch völlig unklar - alles in allem ist es keine ernsthafte Diskussion wert, sorry.
 
D

Dipl-WiING

Erstmal dank der Rückmeldung. Wie gesagt handelt sich um einen Grobentwurf den ich auf einer suboptimalen Software erstellt habe, daher stimmen noch lange nicht die Wanddurchmesser ect. Zum anderen basiert der GR zu großen Teilen garantiert von Architekten entworfenen Grundrissen - natürlich heißt das nichts... Der HWR soll eher eine Abstellkammer für einen Staubsauger ect sein, warum brauche ich hier mehr als 2,5m2, die Flure oben sind Mäusegänge? der Flur ist knapp 1,5 breit und das nicht mal auf 2 m Länge, dann geht er auf über 2,2m breite, sorry das habe ich aber schon deutlich enger gesehen!? Die Fenster habe ich nur im OG eingestellt sind diese nicht sichtbar, unten soll es u.a. ebenfalls eine komplette Fensterfront werden. OK wie gesagt gerne weitere Hinweise für mich wie ich es besser machen könnte, den Tipp zum Fachmann zu gehen ist sicher gut gemein nur das ist für mich etwas konträr zur Idee eines aktiven Forums.
 
kaho674

kaho674

Erstmal dank der Rückmeldung. Wie gesagt handelt sich um einen Grobentwurf den ich auf einer suboptimalen Software erstellt habe, daher stimmen noch lange nicht die Wanddurchmesser ect.
Dann hat es schon wenig Sinn überhaupt weiter zu machen. Wandstärken, Türbreiten, Treppenlängen - alles entscheidende Grundlagen. Wenn eines davon nicht passt, kann am Ende der ganze Grundriss völlig sinnlos sein und muss in die Tonne.
Zum anderen basiert der GR zu großen Teilen garantiert von Architekten entworfenen Grundrissen - natürlich heißt das nichts...
Teile mehrerer Grundrisse aneinander zu stückeln, zerstört jedweden Sinn eines ehemaligen Entwurfes.
Der HWR soll eher eine Abstellkammer für einen Staubsauger ect sein, warum brauche ich hier mehr als 2,5m2
Dann kannst Du ja gleich einen Schrank nehmen und brauchst gar kein Zimmer. Sparst Du die Wände und die Tür. Aber jeder wie er mag. Sowas kann man unter einer Treppe einplanen oder auch mal als Speisekammer. Aber als eigenständigen Wirtschaftsraum? Sehr skurril.
die Flure oben sind Mäusegänge? der Flur ist knapp 1,5 breit und das nicht mal auf 2 m Länge, dann geht er auf über 2,2m breite, sorry das habe ich aber schon deutlich enger gesehen!?
Entschuldigung, ich hab oben und unten verwechselt. Ich meinte das hier:
grundriss-efh-mit-wohnkeller-am-hang-55376-1.jpg
 
D

Dipl-WiING

Hallo, ich habe mittlerweile den Grundriss überarbeiten lassen. Vielleicht kann hierzu noch jemand Feedback geben...

Dank und weihnachtlicher Gruß!!
Pit grundriss-efh-mit-wohnkeller-am-hang-55736-1.jpg
 
W

Wastl

Finde ich gar ned schlecht. Wenn du die Lichtschächte vom Keller ins OG zeichnest wird's du feststellen, dass die sehr nah an der Haustüre sind. Wir brauchen vor der Tür ne Stufe nach oben. Die ist bei uns links und rechts ungefähr 30-40cm breitet als die Tür. Das klappt bei dir ned. Musst du mal schauen ob du sowas willst/ brauchst.
Ich finde die Lösung mit Flur und Bad ned ganz super, da Kinder zum Bad immer 2 Türen öffnen müssen und immer durch die Ankleiden durch müssen. Eventuell da die Türen umsetzen?
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 1987 Themen mit insgesamt 67560 Beiträgen

Ähnliche Themen
06.08.2014Findet ihr den Grundriss unserer Stadtvilla so Ok?Beiträge: 46
10.11.2015Grundriss EFH geplant, Fenster gefallen unsBeiträge: 43
25.11.2017Grundriss Mitbestimmung - Architekt vs. BauherrBeiträge: 24
08.07.2019Bungalow 135qm: Grundriss + FensterBeiträge: 104
09.06.2021HWR Raum ohne Fenster - Lüftungsanlage ausreichend?Beiträge: 26
07.02.2021Einfamilienhaus,Zwei Varianten Grundriss vom ArchitektBeiträge: 39
16.03.2014Welchen Bad Grundriss?Beiträge: 22
19.05.2018Grundriss Neubau EFH: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok?Beiträge: 20
25.01.2021Grundriss 160m² BungalowBeiträge: 46
10.10.2019EFH vom Architekt 150m² Verbesserungsvorschläge und Ideen gesuchtBeiträge: 75

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben