Telekom Subunternehmer Schäden Frostschürze Loch bergen

4,00 Stern(e) 5 Votes
Mein Bauchgefühl: Die Telekom wird sich absolut taub stellen und an den Subunternehmer verweisen. Und damit im Zweifel problemlos durchkommen. Dazu gibt es schließlich Subunternehmer. Also weitere Schäden oder Kosten gar nicht erst entstehen lassen. Aber schon darauf bestehen, dass sie das bisherige Gebuddel wieder zu machen. Ansonsten volle Nummer mit Haftungserklärung der Telekom, Statikgutachten und Überwachung/Begleitung der Arbeiten durch SV.
 
Was es alles gibt. Ausgraben gut und schön, aber wie wollen die das rausgegrabene Material, was hinter deine Frostschürze heraus gerieselt kommt, dann wieder einbauen? Das wurde alles ordentlich von oben verdichtet usw. aus gutem Grund. Dort entstehen dann garantiert Hohlräume, wo sich Wasser sammelt, so einen unterirdischen See unterm Haus braucht man wirklich nicht.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
So, das Finale.
Nachdem ich alles gestoppt habe, habe ich auch nochmals genau nachgemessen.
Ich habe die Jungs noch rechtzeitig stoppen können. Das Loch war zwar ca. 1m in Richtung Haus, aber das Loch begann 90cm vorm Haus. Also waren sie erst 10cm unterm Haus und in der Frostschürze.
Als heute der Bauleiter dazu kam, schlug er auch nur die Hände über dem Kopf zusammen, was seine Leute da verzapft haben.
Ich hatte verboten weiter der Erdrakete nachzugraben und auch nicht die Erdrakete bis zum anderen Hausende schießen zu lassen um sie dann hinterm Haus zu bergen. :rolleyes:
Also ging es nur noch rückwärts oder abtrennen. Sie versuchten es 20 Minuten im Rückwärtsgang der Erdrakete diese zu bergen. Auch ein angebundener Transporter konnte die Rakete nicht rausziehen. :oops:

Nun wurde sie abgetrennt und verbleibt unter meiner Bodenplatte.

Vielen Dank für eure rege Beteiligung.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben