Statistik des Forums

Themen
30.080
Beiträge
347.434
Mitglieder
45.566
Neuestes Mitglied
Shyqeri

Fertigteilhaus vs. Massivhaus?

4,30 Stern(e) 4 Votes
Im Hochwassergebiet Holzständer?
Da hätte ich Bauchweh
Den Ständer (Massivholzteil) kann man, meiner Meinung nach genauso trockenen, wie Stein. Aber die ganze Isolierung darin und die Versorgungsleitungen. Da ist meiner Meinung nach Stein die bessere Wahl. Alleine der Innenputz ist nur soweit kaputt, wie das Wasser steht. Die Verkleidung beim Holzständer, Regips ist hin, selbst bei 10 cm Wasserhöhe

Heizen über Luft, statt Fußbodenheizung funktioniert, im Passivhaus. Würde ich auch jederezeit wieder nehmen. In einem nicht Passivhaus laß die Finger davon. Wenn es dann noch eine reine Luft-Luft-Wärmepumpe ist, werden die laufenden Kosten richtig hoch. Selbst bei uns im Passivhaus ist keine reine Luft-Luft-Wärmepumpe verbaut. Wir haben einen Zwitter.
Hallo, ich konnte leider keine persönliche Nachricht schreiben. Ich wollte mal fragen mit welcher Firma ihr das Passivhaus gebaut habt?
 
Hallo Steven,
Es gibt kein “besser” oder “schlechter”, Du kannst sowohl aus Stein, als auch aus Holz exzellente Häuser bauen - oder Bruchbuden. Es kommt viel mehr auf den Errichter an als auf die Materialauswahl.
“Luftpumpen” Heizungen gefallen mir nicht. Die meisten Häuser, in denen ich das gesehen habe waren “stickig”. Wenn, dann mit einer kontrollierten Überwachung der Luftfeuchtigkeit. Viel Technik und dann auch nicht mehr preiswert. Die Angenehmste Wärme ist für mich Strahlungswärme - wie Sonne auf der Haut.
Thema Hochwasser: Baue nicht im Überschwemmungsgebiet oder gestalte das Haus so, dass es ohne Schaden zu nehmen im Wasser stehen kann - das ist erst eine Frage des Designs, dann des Materials. Für hohes Grundwasser gibt es weiße Wannen für den Keller.
 
Du hast PN

Stickig ist es bei uns nicht.

Weiße Wanne schützt gut von Außen. Wie ist es wenn Wasser zum Fenster eindringt, mit dem abtrockenen.

eigentlich sollten Erfahrungen in der Umgebung vorhanden sein, was gut ist bei Hochwasser.
Wie wahrscheinlich ist es das es nochmal Hochwasser gibt.
Es gibt Gebiete, da sind Nasse Füße mehrmal im Jahr normal
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Haus auf einen Hügel bauen und im EG bis zur Decke fliesen....Wasser und Häuser sind eine denkbar schlechte Kombination.
Wie hoch Stand das Wasser 94? Wie sind die Prognosen für ein Jahrhunderthochwasser, es bringt dir ja irgendwie nix, wenn es 30 Jahren trocken bleibt und dann Alles absäuft.

Ich meine Bayern? hat jetzt die Zahlungen für Hochwasseropfer eingestellt (zu teuer) jeder soll sich entsprechend versichern.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hallo miteinander,

danke für die hilfreichen Antworten.

Ja wie hoch war das Hochwasser '94.. Puh gute Frage. Der Fluss (eher Flüsschen) ist Luftlinie ca. 200m entfernt (grob per Google Maps geschaut). Dort stand ca. 20cm hoch.. Danach wurde der Danach wurde ein hoher Damm errichtet. Seit dem ist da Ruhe.. andere Gebiete sind da 2010 "abgesoffen", aber das Grundstück nicht mehr..

Näheres schreibe ich nachher mal, bin gerade auf Arbeit o_O.

Gruß

Steven
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben