Braucht man LAN Kabel in der Garage?

4,30 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 18 der Diskussion zum Thema: Braucht man LAN Kabel in der Garage?
>> Zum 1. Beitrag <<

i_b_n_a_n

i_b_n_a_n

Was muss denn da seriell verbunden werden o_O
Auf Ethernet-Seite sollte nichts eine "echte" Punkt-zu-Punktverbindung benötigen.
Bei uns hätte es halt die Option gegeben (Zappi Harvey und Zappy HUB für die WB)
Bei Ethner
Abgesehen davon hat die Firma ja auch nochmal nen VPN-Tunnel fürs HomeOffice und man selbst vertrauliche Daten mindestens einmal verschlüsselt und nicht einfach so auf der Festplatte...

Und beim Homebanking hat man zweifache Authentifizierung...
ja richtig, aber das VPN PW liegt dann unter der Tastatur und der Token für die 2FA liegt daneben :D
Das ist gelebte Praxis ...
 
X

xMisterDx

ja richtig, aber das VPN PW liegt dann unter der Tastatur und der Token für die 2FA liegt daneben :D
Das ist gelebte Praxis ...
Dann ist es aber kein Problem vom WLAN mehr, sondern fehlender Einbruchschutz...
Was meinst wie viele Leute um mich herum Rollläden und KNX haben, aber keine Sicherheitsfenster RC2 oder besser :D
 
O

Oberhäslich

Was macht man denn wenn die Garage erst später kommt? Kabel einfach nach draußen legen und rausstehen lassen? Standort ist noch nicht klar.
 
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 784 Themen mit insgesamt 13161 Beiträgen
Oben