Beratung für Photovoltaik Anlage

4,90 Stern(e) 8 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 22 der Diskussion zum Thema: Beratung für Photovoltaik Anlage
>> Zum 1. Beitrag <<

B

barfly666

Im Sommer schafft man selbst mit einer so kleinen Anlage vmtl. >50kWh an sonnigen Tagen. Wenn nicht gerade das E-Auto leer bereit steht würde es mich wundern, dass man das alles selbst verbrauchen kann.
Dafür ist ja dann der Speicher da um die Überschüsse einzufangen. Und zur Not ist man dann halt beim Verbrauch großzügiger (Klimaanlage, Außenbeleuchtung, Poolheizung, usw.)

Das Hauptproblem bei Photovoltaik ist doch die fürchterliche Bürokratie. Und da hab ich wenig Hoffnung, das das jetzt besser wird (wäre ja zu einfach). Selbst eine Balkonanlage muss ich anmelden, das ist doch lächerlich. In den Niederlanden kann man sich die Panelen aufs Dach nageln, bei Überschuss dreht sich der Stromzähler rückwärts, fertig! So sollte das sein.
 
B

barfly666

Kannst du zu DIY speichern ein paar vielversprechende *g* Suchwörter angeben?
Danke!
Such mal bei youtube „drbacke“ bzw „DIY Stromspeicher“, „DIY LifePo4 Stromspeicher“ dann finden sich einige Spezies, die ihre Speicher zum Bruchteil der normalen Kosten zusammen gebastelt haben. Der Doktor hat auch ein Forum zum Thema Akkus.
 
D

Durran

DIY Speicher ist sehr schwierig. Ich mache ja fast alle selber, aber an sowas gehe nicht mal ich dran. Erstens ist es schwierig entsprechende Wechselrichter und Batteriemanagement System zu vereinen. Da muss dann Zellenanzahlt, Zellenspannung etc. zusammenpassen.

Es gibt zwar paar Leute die sowas machen, am Ende kommt es finanziell aufs selbe raus.

Und mit den 48 V LifePos Akkus aus China geht es wenn überhaupt auch nur einphasig bis 5 kW. alles andere nur mit Hochvolt. Und ob man DIY machen sollte? Nein!
 
H

Hausbau 55

Ich habe letztes Jahr einen Akku, bestehend aus 2 x 200 Ah 12,8V mittels blauer Zellen aus China selbst zusammen gebaut. Zuvor sehr sehr sehr viel gelesen. Von den 400 Ah kannst du etwa 80 bis 90 % Entladen, somit 320 bis 360 Ah nutzen. Vorher hatte ich 2 Bleibatterien von Büttner drin, jeweils 120 Ah. Von diesen 240 Ah kannst du bei Bleibatterien nur 50 % nutzen. Der Wechsel auf Lifepo4 war für die Autarkie im Wohnmobil sehr gut. Im Womo ist ein 2000W-Wechselrichter von Solartronics....theoretisch kannst du den 2 Stunden mit 2 kW belasten...
Unser Bungalow ist kurz vor der Übergabe, die 13,68 kWp Photovoltaik-Anlage läuft schon. Jetzt überlege ich ich noch, ob der Akku des Womo im Haus genutzt werden könnte.
beratung-fuer-photovoltaik-anlage-550795-1.jpg
 
B

barfly666

@Durran: das ist echt Unsinn und stimmt so nicht was Du da schreibst (ausser das man wissen sollte, was man da macht, sprich einlesen, einlesen, einlesen).

“einphasig“? Da haust du was durcheinander. Mehrphasig kommt aus dem Wechselrichter, wenn du das möchtest.

@Hausbau 55: Klasse, sieht gut aus. Da steht deinem eigenen DIY Speicher ja nix im Wege!
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Photovoltaik gibt es 198 Themen mit insgesamt 4736 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Beratung für Photovoltaik Anlage
Nr.ErgebnisBeiträge
1Wie Photovoltaik-Anlagen Anbieter für einen Neubau suchen? Beiträge: 24
2Photovoltaik-Anlage mit Hybridwechselrichter ohne Internetverbindung? Beiträge: 13
3Vorbereitung für spätere Photovoltaik? Beiträge: 39
4Neubau Einfamilienhaus mit Flüssiggas - auch ohne Photovoltaik oder Solar möglich? Beiträge: 24
5Einfamilienhaus BJ2004 Sanierungsfahrplan / Photovoltaik etc. Beiträge: 11
6Intelligente Steuerung Photovoltaik Anlage Beiträge: 12
7Photovoltaik Anlage Luft-Wasser-Wärmepumpe - Rentabilität Einfamilienhaus KFW55EE Beiträge: 95
8Lüftungsziegel machen Problem bzgl. Photovoltaik - Erfahrungen? Beiträge: 11
9Einsparung Photovoltaik-Anlage, Speicher, Stromcloud Beiträge: 41
10Brennstoffzelle oder Bewirtschaftungskosten, Photovoltaik und Solarthermie? Beiträge: 21
11Wer hat Erfahrung mit der Anschaffung einer Enpal Photovoltaik-Anlage? Beiträge: 58
12Begrüntes Flachdach und Photovoltaik-Anlage Beiträge: 14
13Photovoltaik und Wärmepumpe - Zählerverwirrung und Kostenfrage Beiträge: 12
14Photovoltaik-Anlage Euer Ertrag im Jahr 2018 Beiträge: 21
15Einschätzung Angebot Photovoltaik-Anlage Beiträge: 33
16Photovoltaik Anlage 120qm Wohnfläche - Dach vollklatschen? Beiträge: 45
17Angebot, Technik Photovoltaik Anlage bewerten Beiträge: 86
18Photovoltaik-Anlage auf Carport ohne Einspeisung Beiträge: 15
19Förderung Photovoltaik Anlagen Osterpaket Beiträge: 108
20Luft-Wasser-Wärmepumpe und wassergeführter Pelletofen und Photovoltaik-Anlage Beiträge: 17

Oben