Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
100
Gäste online
1.468
Besucher gesamt
1.568

Statistik des Forums

Themen
31.270
Beiträge
375.159
Mitglieder
46.356

Bauen während der Corona Kontaktsperre

4,30 Stern(e) 3 Votes
Ganz klar: Es gibt auf Bundesebene keine Personenbeschränkung im privaten Raum, jedenfalls für die Arbeit am Bau. Da könnt ihr zu fünft arbeiten, ob das sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt.
 
Das kommt, weil die Krisenbewältigung aktuell bei den Ländern liegt. Das Beschlusspapier von Bundesseite muss dann entsprechend von den Ländern konkret als Allgemeinverfügung erlassen werden.
Und da geht es dann durchaus auch in den Bereich von teuren Ordnungswidrigkeiten oder sogar Straftaten. Das Infektiinsschutzgesetz ist für jeden einsehbar. Übrigens kann da auch in die Unverletzlichkeit der Wohnung eingegriffen werden.
Je nach Ausgestaltung der Allgemeinverfügung ist es also nicht damit getan die Polizei mal eben abzuweisen. Denn, sofern die Rechtsgrundlage vorhanden ist, kommt sie einfach rein. Ob du Bock drauf hast oder nicht. Kannst ja dann gegen klagen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
ah ja? Auf welche Rechtsgrundlage beziehst du Dich?

Nimm das Beschlusspapier- Punkt 1 ist mehr oder weniger eine Bitte.
Punkt 2 bis 4 bezieht sich auf den öffentlichen Raum.
Punkt 5 enthält zwar eine moralische Wertung zu Feiern in privaten Räumen („inakzeptabel“), das ist aber kein juristisches Verbot. Zu normalen Zusammenkünften in der eigenen Wohnung steht da rein gar nichts.
Punkt 6ff betrifft Betriebe und die Geltungsdauer.

Die Polizei könntest du schön vor der Tür abweisen, wenn sie Dich beim Kaffeeklatsch mit den Landfrauen stören möchte.

Aber auch für den letzten Deppen: ich sage nicht, dass das sinnvoll ist in der derzeitigen Situation.
Ich sage nur, dass es nicht verboten ist. Zumindest nicht gemäß Beschlusspapier. Einzelne Landesfürsten scheinen ja aber etwas über zu reagieren. Keine Ahnung, was die so gemeint haben einschränken zu können.
Du hast recht. Die Verfügung ist kein Gesetz.
Dennoch werden Owis sanktioniert.
Ich weiß überhaupt nicht, was hier diskutiert wird, wenn einer wie Du sagst: „ätschibätsch, zu Hause kann ich machen, was ich will.“

Für mich gibt es hier nichts zu diskutieren. Einfach mal die Füße still halten und mündig agieren, @Appel2000
Habt Ihr Masken? Könnt ihr in verschiedenen Zimmern arbeiten? Es geht ja vieles mit 2 Meter Abstand ;)
Es gibt so einige, die wollen die Tage privat umziehen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Du hast recht. Die Verfügung ist kein Gesetz.
Dennoch werden Owis sanktioniert.
Ich weiß überhaupt nicht, was hier diskutiert wird, wenn einer wie Du sagst: „ätschibätsch, zu Hause kann ich machen, was ich will.“

Für mich gibt es hier nichts zu diskutieren. Einfach mal die Füße still halten und mündig agieren, @Appel2000
Habt Ihr Masken? Könnt ihr in verschiedenen Zimmern arbeiten? Es geht ja vieles mit 2 Meter Abstand ;)
Es gibt so einige, die wollen die Tage privat umziehen.
Du scheinst Schwierigkeiten mit der Lesekompetenz zu haben und hast offenbar die selektive Wahrnehmung perfektioniert. Ein Ätschibätschi habe ich nicht mal angedeutet. Aber lassen wir das. Hauptsache alle bleiben gesund.
 
Oben