Wie findet ihr diesen Grundriss?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 04.03.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Wie findet ihr diesen Grundriss?
>> Zum 1. Beitrag <<

T

Traumhaus2013

Guten Morgen,

habe die Treppe nochmal verändert! So ist im OG Platz für einen Computer-/Arbeitsbereich und der EG-Flur wirkt viel größer! Man könnte mit einem Einbauschrank ganz viel Stauraum unter der Treppe schaffen...

Schönen Sonntag noch,
Traumhaus2013
wie-findet-ihr-diesen-grundriss-31436-1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

unser Haus

Hallo, wir fangen dieses Jahr an zu bauen. Zu Ihrem Grundriss, find ich soweit gut aber mir persönlich wäre die Küche zu klein.Wobei ich sagen muß das ich(wir) kein Essbereich im Wohnzimmer mag/mögen. Wir sind alle "Küchenkinder"(liegt wohl vielleicht an der Generation;))
 
T

Traumhaus2013

Danke,

ja, die Küche ist leider nicht soo groß! Wir haben schon (Freunde helfen uns) jetzt auch mal durchgespielt, wie das aussieht, wenn man die Treppe dreht und die Küche verbreitert, allerdings wird dann das OG völlig unstimmig. Aber wenn man da eine Lösung finden könnte?
Ansonsten fragen wir uns, ob wir nicht den Essbereich mit einem großen Durchgang optisch vom Wohnbereich trennen sollen. Da haben wir nämlich den Hinweis bekommen, dass der doch sehr lang ist...

Viele Grüße,
Traumhaus2013
 
R

rama

Grundriss finde ich schön und schlicht.

HAb ich es überlesen oder wie sind die Himmelsrichtungen zum Plan? Ich nehme an unten ist Süden, dann finde ich die Zimmeranordnung im OG nicht gut. Für mich sollten Kinderzimmer immer südseitig sein, weil sie auch tagsüber Zeit dort verbringen. Schrankraum würde besser im Norden passen.

Eingangsbereich finde ich sehr groß. Angenehm und schön, kostet aber auch. Unter der Treppe offen?

Ohne Keller? Im EG würde mir Stauraum fehlen (Staubsauger, Besen, Getränkekisten, Werkzeug, Bügelbrett, ...)

Ich finde das Wohn/Esszimmer seeeehr länglich, unbedingt Möblierung probieren!

Geht sich die Heizung in diesem kleinen Bereich aus? Eine Freundin hat auch Erdwärme und in ihrem 3,5m2 Technikraum ist es extrem eng (viele Rohre!). Im Verhältnis zur WC-Größe scheint mir das bei dir nicht ok zu sein.

Gibt es im EG eine Duschmöglichkeit? Ich würde zumindest einen Anschluss vorplanen, falls es mal notwendig werden sollte.

In meinem eigenen Plan möchte ich gerne Technik, Hauswirtschaftsraum, Küche, Bäder usw. möglichst nah aneinander haben. nicht nur um mir Leitungen zu ersparen, sondern damit ich nicht so lange auf Warmwasser warten muß.

Ich würde auch überlegen, ob man im OG das WC extra möchte. Wir überlegen, ob wir nicht ein eigenes Kinderbad machen.

Viel Spaß beim Planen
 
T

Traumhaus2013

Hey,

danke! Ja, Dusche wäre schön gewesen, wir werden mal den Architekten fragen, ob er da eine Möglichkeit sieht. Oben der Flur soll so groß sein, unten muss er aber nicht! Vielleicht kann man irgendwie die Treppe umplanen, um das zu ermöglichen.

Im Osten (ganz leicht südlich) steht ein Mehrfamilienhaus recht dicht außerdem einige Tannen, darum wird das Kinderzimmer im Westen sicher heller sein, als das Schlafzimmer! Ansonsten würde ich Dir vollkommen Recht geben!

Stauraum ist nicht so dicke, das stimmt. Der Raum unter der Treppe muss da gut genutzt werden und über das Bad kommt könnte ein Kriechboden kommen!

Beim Technikraum bin ich mir auch nicht sicher, ob das reicht, ich hoffe, das erfahren wir dann vom Planer. Räume mit Wasser hatte ich versucht, aneinander zu legen, ist mir irgendwie nicht gelungen. Wenigstens sind aber Küche und Bad übereinander.

Danke nochmal! Habe alles notiert und werd das mit dem Planer mal besprechen!!

Viele Grüße,
Traumhaus2013
 
B

Boergi

Guten Morgen,

mich persönlich würden an diesem Grundriss einige Sachen stören:

- Wozu habt ihr zwei Eingänge in das Badezimmer? Ich stell mir das recht problematisch vor, sicher ihr müsst morgens nicht über den Flur ins Bad, aber:
Im Bad müssen immer zwei Türen abgesperrt werden, ihr werdet morgens öfters vor verschlossener Tür stehen weil die Kids vergessen haben wieder aufzusperren. Oder ihr habt Besuch der vergisst die zweite Tür zu sperren, wenn ihr dann reinplatzt kann das peinliche Situationen geben. Außerdem nehmt ihr euch viel nutzbare Fläche.

- Die Ankleide wird ein recht enger dunkler Raum wenn erst mal auf beiden Seiten Kleiderschränke/-regale sind. Finde ich keinen schönen Durchgang in ein Schlafzimmer.

- Im EG scheinen mir der Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC recht groß dimensioniert, der Heizraum und die Küche (nicht recht viel größer als der Hauswirtschaftsraum) hingegen recht klein.

Was wäre denn wenn ihr die Treppe an die gegenüberliegende (außen-)wand setzt? Den Aufgang würde ich links neben die Eingangstüre (aus Gehrichtung betrachtet) setzen. unter die Treppe lässt sich dann eine Garderobe integrieren. Dadurch lässt sich evtl. auch noch die Küche um einige cm verbreitern und an der Stelle an der jetzt die Treppe sitzt evtl. noch eine Speisekammer setzen.

Im OG könntest du dann auf die Kind/Ankleide Nische verzichten und könntest einen direkten Zugang ins Elternschlafzimmer schaffen.
Der Weg vom Schlafzimmer ins Bad wäre dann auch sehr kurz.
Zwischen Ankleide und Schlafzimmer würde ich auch keine Tür mehr einbauen sondern nur einen offenen Durchgang. Das ist immer noch abgetrennt genug um den Partner morgens nicht durch Licht oder Lärm zu wecken.

Gruß,

Boergi
 
Zuletzt aktualisiert 04.03.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2278 Themen mit insgesamt 79640 Beiträgen

Ähnliche Themen
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, Hauswirtschaftsraum unter Treppe Beiträge: 25
23.10.2019EG ca. 100 qm, OG ausbaufähig (geplant Bad, 2 KZ, 1 Abstellraum) Beiträge: 304
26.05.2013Eure Meinung zum Grundriss für das EG Beiträge: 30
01.02.2022Grundriss MGH 200QM - Bewertung Ideeen Beiträge: 61
01.12.2021Grundriss Haus, Verbesserungen / Vorschläge 1,5 geschossig Beiträge: 22
05.09.2021Erste Grundriss-Planung Einfamilienhaus 190m2 Beiträge: 64
28.02.2022Grundriss HAUS FÜR ZWEI" auf etwa 150qm stellt sich vor Beiträge: 171
06.01.2021Grundriss Neubau Bungalow 100 qm Beiträge: 46
17.12.2020Grundriss Stadtvilla 160 qm, ohne Keller - Eure Meinungen dazu? Beiträge: 167
16.04.2018Grundriss 2-geschossige Stadtvilla - Änderungsvorschläge/Ideen Beiträge: 12
14.04.2014Feedback zu Grundriss Einfamilienhaus erwünscht Beiträge: 18
24.09.2018Stadtvilla mit gerader Treppe, offene moderne Bauweise, 140m² Beiträge: 18
09.04.2019Einfamilienhaus Neubau 160qm Grundriss - Bitte um Feedback Beiträge: 22
22.02.2023Anregungen zum Grundriss Einfamilienhaus ca. 175 qm, Satteldachhaus Beiträge: 167
13.11.2013Grundriss erster Entwurf - Meinungen erwünscht Beiträge: 21
13.03.2018Optimierung Badezimmer - Uns gefällt der Grundriss Beiträge: 21
13.09.2016Grundriss 142 m² Eure Meinung ist gefragt? :) Beiträge: 18
28.11.2021Grundriss-Entwurf für Haus am Hang in zweiter Reihe Beiträge: 20
25.02.2022Grundriss 2 Vollgeschosse KFW 55, 136 qm Flachdach Beiträge: 94
14.01.2013Meinungen zum Grundriss EG Beiträge: 10
07.07.2017Grundriss Bungalow 140 qm Beiträge: 26
08.07.2019Grundriss Einfamilienhaus Satteldach 1 Vollgeschoss 140qm Beiträge: 45
03.10.2014Bungalow120 Meinung Tipps Grundriss Beiträge: 20
04.11.2020Grundriss Einfamilienhaus - Eure Einschätzung Beiträge: 20
02.03.2015Einfamilienhaus auf ca. 160qm Grundriss Beiträge: 23
26.05.2015Unser Grundriss... bitte um Hilfe zur Optimierung.. Beiträge: 33
29.12.2023Grundriss Stadtvilla 155qm - eure Meinung ist gefragt Beiträge: 47
15.02.2015Ankleide/Schlafzimmer Problem - Grundrissdiskussion Beiträge: 25
12.07.2016Grundrissfrage, Garage, Treppe Beiträge: 33

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben