Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
9
Gäste online
255
Besucher gesamt
264

Statistik des Forums

Themen
29.529
Beiträge
379.975
Mitglieder
47.179

Werner Wohnbau Erfahrungen - Projekt Wehrstraße, Unterensingen

5,00 Stern(e) 12 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo, sind auch an einem Austausch interessiert, warten auch schon ewig auf den Kaufvertrag bzw. Notar??? Aber bekommen keine richtige Info's...
 
Hallo zusammen. Wir werden ein RMH im 1. Bauabschnitt kaufen und sind auch an einem Austausch mit unseren zukünftigen Nachbarn interessiert. :) Hoffentlich geht's dann bald mit dem Bauen los..
 
Hallo zusammen,

hat denn jemand noch weitere Infos wieso das seit Wochen nicht voran geht? Zu uns heißt es immer wieder, dass die Pläne beim Landratsamt Esslingen bearbeitet werden. Aber wieso hat niemand mit dieser wochenlangen Verzögerung geplant (vor allem im August?) Vom Bauträger müsste doch an sowas gedacht worden sein, das ist ja auch nicht sein erstes Projekt.
Einzugtermin Ende April 2019 hat sich damit ja auf jeden Fall erledigt.
Hat jemand noch mehr Informationen?
Wie ist bei euch die Stimmung?

Gruß
Chris
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo zusammen,
heute kam vom Bauträger die Nachricht, dass die Baugenehmigung für den 1.+2. Bauabschnitt erteilt worden sei und es daher bald zum Notar gehen könnte. Hoffen auch, dass es jetzt mal vorangeht. Wir werden morgen beim Bauträger erfragen, wie die aktuelle Zeitschiene geplant ist.
 
Wir haben diese Woche die Nachricht bekommen, das die Notarverträge diese Woche an alle des 1. und 2. Bauabschnitts versendet werden sollen. In der nächsten Woche soll dann der Bau beginnen. Hoffen wir es mal.

Grüße
Markus
 
Hallo zusammen, auch ich spiele nach wie vor mit dem Gedanken eine DHH im 2. BA zu erwerben und hoffe hier zukünftige Nachbarn kennenzulernen und Erfahrungen bzw. Meinungen auszutauschen. Durch die verzögerte Genehmigung (ca. 6 Monate) hat sich bislang ja schon alles ziemlich hingezogen, der Straßenbau beginnt jetzt erst. Das ursprüngliche versprechen war das der 2. BA noch in diesem Jahr begonnen werden kann, fertiggestellt Ende 2019. Jetzt sieht es so aus, dass erst Mitte 2019 begonnen werden kann und Fertigstellung 1 Jahr später Ende 2020 sein wird. Ich bin ziemlich skeptisch geworden mittlerweile was die Zuverlässigkeit angeht. Wie geht es euch damit? Kauft ihr eure Häuser trotz Verzögerung, die jetzt schon deutlich später ist als ursprünglich geplant (ca. >1 Jahr)?

Was sind eigentlich eure Gründe/Argumente weshalb ihr euch für dieses Bauprojekt in Unterensingen entschieden habt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen
12.04.2017Garangenpreis im Kaufvertrag vom Notar geringerBeiträge: 18
21.03.2019Baubeschreibung von unserem BauträgerBeiträge: 13
02.12.2016Grundstücke in Köln nur über Bauträger?Beiträge: 59
15.03.2016Bauträger ändert GrundstücksgrößeBeiträge: 25
30.08.2019Muss Bauträger auf enorme Böschungshöhe/Kosten hinweisen?Beiträge: 12

Oben