Statistik des Forums

Themen
29.796
Beiträge
340.965
Mitglieder
45.390
Neuestes Mitglied
Häuslebauer94

Wasserleitung aus Zisterne frostsicher machen

4,60 Stern(e) 5 Votes
Du musst ja eh Gräben für die Entnahmestellen graben. Von den Entnahmestellen kannst du später Bewässerungskreise erstellen. Ventilbox einfach bei der Pumpe.
Wenn der Garten jetzt nicht riesig und/oder sehr komplex ist würde ich aber darüber nachdenken gleich eine Bewässerung zu installieren.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Pumpe musst du nicht über Smarthome schalten sondern die Ventile. Die Pumpe erkennt den Druckabfall und startet dann. Für die Pumpe nur ein/aus Schalter. Dieser kann natürlich auch über „smarthome“ realisiert werden.
Durch die Wetterstation hörst du eh vor dem Winter auf mit bewässern. Die einzelnen Kreise müssen dann geleert werden. Am einfachsten mit Druckluft und dann die Ventile durchschalten. Geht schnell.

Meine Pumpe hat ne automatik, heißt da steht in der Zuleitung bis zu den Ventilen immer 5bar Druck an. Daher möchte ich die Pumpe bei Frost definiert ausschalten können.
 
Oben