Statistik des Forums

Themen
29.072
Beiträge
327.542
Mitglieder
44.870
Neuestes Mitglied
Adrenalyn86

Wineo Vinyl Öko Grenzwerte verklebt Parkett

4,70 Stern(e) 3 Votes
ggf. eine "gesündere" Alternative?
Nach Lektüre der Öko-Test haben wir uns auch nochmal damit beschäftigt..

Die sog. "Designböden" haben i.d.R. den blauen Engel und haben ähnliche Eigenschaften wie Vinyl. Von den Firmen Meister und Wineo gibt es in Kürze auch Vinyl mit blauem Engel zum Verkleben. Das wäre gegenüber schwimmendem Designboden robuster und besser für die Fußbodenheizung.

Ob und wie ungesund Vinyl ist, das wird kontrovers gesehen wie Du gemerkt hast. Es gibt Grenzwerte zu den Ausdünstungen, aber hier ist das Messverfahren wohl auch zu gunsten der Hersteller definiert worden (hohe Luftwechselrate, und ich meine auch Fugen dürfen verklebt sein). Mein persönliches Fazit: In der Realität werden Grenzwerte überschritten.

Die Frage in welcher Form Trägermaterialien, Kleber etc. von anderen künstlich hergestellten oder behandelten Bodenbelägen oder Trittschall schädlich sind sollte man sich auch stellen.

Wir haben im EG Vinyl verklebt und im OG/Schlafräumen einen schwimmend verlegten Designbelag mit sehr geringem Wärmeleitwiderstand. Lieber hätte ich überall verklebtes Vinyl mit blauem Engel genommen, aber das war noch nicht verfügbar.
 
möchte diesen Thread nochmal hochholen da es bei uns im Moment um dasselbe Thema geht.

Sagt der blaue Engel tatsächlich etwas über die Inhalte des Bodens aus oder nurdass das Produkt besonders umweltfreundlich produziert wurde? Ich bin bestimmt kein Öko aber selbst die Desingboden müssen doch Weichmacher enthalten?
 
Ja nur sind die gebunden und sollten nicht oder nur sehr wenig austreten. Lüften ist Pflicht.

Ich halte nichts von diesem Plastik Boden, haben den im Keller und Parkett im restlichen Haus. Parkett ist sehr viel angenehmer in jeder Hinsicht.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Sagt der blaue Engel tatsächlich etwas über die Inhalte des Bodens aus oder nurdass das Produkt besonders umweltfreundlich produziert wurde?
Zum blauen Engel gibt es eine Website auf der die Vergabekriterien veröffentlicht sind. Da findest Du Deine Info.

Ich bin bestimmt kein Öko aber selbst die Desingboden müssen doch Weichmacher enthalten?
Du hast einen guten Riecher - benutze ihn. Kaufe einfach keinen Bodenbelag der stinkt.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben