Schwedenhaus - Erfahrungen gesucht

5,00 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
SH. Wir können alles ausser Hochdeutsch.

Im Ernst. Das Besondere bei Schwedenhäuser aus Schweden ist das Holz. Das Nadelholz ist viel härter als hier, da es viel langsamer wächst. Wegen der langen Winter und kurzen Sommer.
 
Bin da schon in Gesprächen, aber Bauzeiten (Plan bis Einzug) von 10-16 Monaten... wo ist da der Fertighaus-Vorteil.
Vermutlich wird es auch bei anderen nicht schneller gehen. Die stehen alle nicht gerade da und warten nur auf deinen Auftrag. Die Auslastung dürfte aktuell sehr gut sein, so dass Wartezeiten entstehen.
Und, auch ein Fertighaus will gebaut werden .. in der Montagehalle und wird dann zur Baustelle transportiert. Dort sieht dann die Bauzeit kürzer aus, weil eben in der Montagehalle schon vieles gebaut wurde.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich habe ein Eksjöhus mit GfG Schwedenhäuser gebaut und bin sehr zufrieden. Regenrinne und Fallrohr sind übrigens aus Metall. Hatte ich nicht auf dem Schirm und war so im Preis drin (Glück gehabt, PVC hätte ich nicht gewollt). Bauphase war problemlos.
 

Ähnliche Themen
22.11.2020Holz oder Stein-auf-Stein? Weberhaus oder Viebrockhaus?Beiträge: 104

Oben