Neubau Einfamilienhaus - Begleitet uns dabei!

4,90 Stern(e) 14 Votes
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 25 der Diskussion zum Thema: Neubau Einfamilienhaus - Begleitet uns dabei!
>> Zum 1. Beitrag <<

S

soneva2012

Ich finde die Kosten realistisch geschätzt.

Für die Photovoltaik würde ich wg Pool noch 10TE planen. Wir haben einen großen Speicher bestellt, um den Pool zu heizen und liegen jetzt um die 40TE.

Lichtberatung und Planung kostet auch was bei so einem Projekt - locker 15-20TE wenn man schöne Spots und Lampen möchte (nicht die 11EUR Spots im Baumarkt).

Statiker 10TE wenn ihr nicht “quadratisch, praktisch, gut” baut.

Mehr fällt mir aber jetzt nicht ein. Kamin vielleicht? Noch 10TE für die Küche wenn ihr viele Geräte wollt?
 
E

Elokine

Ich denke auch, dass Richtung 4k je qm gut passen könnte. Wir haben bis auf Maler innen und außen jetzt alles vergeben und landen ca. bei 3.400.
Nördliches Bayern, 220 qm, paar Extras wie Kontrollierte-Wohnraumlüftung, Luftraum, große Gaube.
Zumindest diese 3 von dir erwähnten Extras sollten dann aber in den 4k bereits enthalten sein.

Weitere Kostenkomponenten:
  • Erdwärmepumpe: In den pauschalen Baukosten ist bereits die Verbauung einer Luft-Luft/LuftWasser Wärmepumpe vorgesehen. Deshalb wurde mir empfohlen, mit einem Puffer von 20.000€ für das Upgrade auf Erdwärmepumpe zu kalkulieren
  • Generelle Lüftungsanlage (optional) mit Klimatisierung: 30.000€
  • Zusatzkosten KNX: 40.000€ Mehrkosten im Vergleich zur konventionellen Elektrik -> auch hier werde ich zügig in Gespräche einsteigen
 
Tolentino

Tolentino

Wobei Erdwärmebohrung von bis eine große Spanne haben.
Und ich glaube mit so nem großen Gebäude wird eine Lüftung mit Klimatisierung auch evtl teurer werden.
Also lieber ein bisschen mehr einplanen als dann zu wenig haben.
Ich glaube in Summe passt deine Schätzung schon, auch wenn einzelne Posten vielleicht ein bisschen höher sein könnten, sind andere dafür schon sehr hoch angesetzt sodass sich das mehr oder weniger Ausgleichen sollte. Außer an den Materialmärkten passiert nochmal irgendeine verrückte Sache, was ja durchaus nicht unwahrscheinlich ist, wenn man sich die letzten drei Jahre anschaut.
 
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4870 Themen mit insgesamt 97525 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Neubau Einfamilienhaus - Begleitet uns dabei!
Nr.ErgebnisBeiträge
1Ebenerdiger Pool anstatt Badewanne? 21
2Pool ablassen - Erfahrungen - Ideen? 28
3Erdwärmepumpe erweitern um Beheizung eines kleinen Indoor-Pools 18
4Erdwärmepumpe oder Gastherme - Erfahrungen? 17
5Erdwärmepumpe für ein kleines erdgeschossiges Einfamilienhaus 15
6Schalldämmung von Erdwärmepumpe im Technikraum 17
7Erdwärmepumpe vs. Luftwärmepumpe 24
8Erdwärmepumpe, Solar und Kamin als Heizung? 15
9Erdwärmepumpe wirtschaftlichkeit 10

Oben