Statistik des Forums

Themen
29.805
Beiträge
341.322
Mitglieder
45.395
Neuestes Mitglied
E-willi

Hausanschluss unter der Treppe in Bestandsimmobilie

4,70 Stern(e) 3 Votes
Zeig doch mal Fotos vom Kasten und der Zuleitung.
Wenn der nun doch schon Älter ist, dann könntest du vielleicht doch mit dem Betreiber sprechen. Es liegt ja auch in deinem Sinne, dass es sicher ausgeführt ist.
Es ist paradox, dass du theoretisch deinen Hausanschluss über die Grenze hinaus belasten kannst und wenn das Ding vor sich hin glüht ist der Versorger in der Pflicht ihn auf seine Kosten auszutauschen. Also liegt es auch im Interesse vom Versorger... Auch kostentechnisch wäre ein entgegenkommen vom Versorger denkbar. Zumindest ist das bei uns so.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
16mm² ist jetzt schon mal nicht soo schlecht. Sieht auch schon nach einem Kunsttoffkabel aus. Bei uns gibt es noch viele mit 10mm² oder gar 6mm². Aktuelle werden mit 35mm² bzw. 95mm² gelegt.
Wenn nur eine Sicherung drin ist dann hast du sicherlich einen Wechselstromzähler. Den würde ich wechseln lassen auf Drehstrom.
Der HAK ist ebenfalls kein alter Gusskasten, sondern schon aus Kunststoff. Also auch in Ordnung.

Bezüglich Zähler. Wenn ich das jetzt richtig verstehe möchtest du deine komplette Elektrik erneuern? Im Plan dann der Hauswirtschaftsraum für die Verteilung?
Du kannst von deinem Eli dann eine Verbindung legen lassen vom HAK zur neuen Verteilung und dort findet auch der neue Zähler seinen Platz.
Ich würde diese Leitung dann direkt größer dimensionieren. Auch wenn es zur Zeit noch sinnfrei ist, weil die HA-Zuleitung ja nur 16mm² sind. Mindestens 25mm² eher direkt 35mm², weil in Zukunft vielleicht doch mal ein neuer Hausanschluss kommt und du sonst gar nicht die Leistung abnehmen kannst... preislich gesehen ist das ein kleiner zweistelliger Betrag für den größeren Querschnitt - wenn überhaupt. :D
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ja, deine Annahmen sind korrekt: Der Stromzähler muss getauscht werden, da es noch dein Wechselstromzähler ist. Die neue Position ist aber noch offen.
 
Oben