Bauamt lehnt Bauantrag ab da Haus zu weit hinten geplant

4,80 Stern(e) 13 Votes
Das sind die 15m Radius um den Schornstein, innerhalb derer ein Nachbar sich von deinen Emissionen gestört fühlen darf.
Gestört fühlen scheint mir etwas zu viel zu sein, nach der im Lageplan genannten 1. BImSchV muss lediglich "Die Austrittsöffnung von Schornsteinen bei Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe, die ab dem 22. März 2010 errichtet oder wesentlich geändert werden, bei Feuerungsanlagen mit einer Gesamtwärmeleistung bis 50 Kilowatt in einem Umkreis von 15 Metern die Oberkanten von Lüftungsöffnungen, Fenstern oder Türen um mindestens 1 Meter überragen; der Umkreis vergrößert sich um 2 Meter je weitere angefangene 50 Kilowatt bis auf höchstens 40 Meter."

Wäre interessant zu wissen, wie hoch der Schornstein ist und wo der Nachbar seine Fenster etc. hat - aber vermutlich ist in der Tat der Schornstein der Grund für die 13 Meter Abstand zur Straße...
 
"Die Austrittsöffnung von Schornsteinen bei Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe, die ab dem 22. März 2010 errichtet oder wesentlich geändert werden, bei Feuerungsanlagen mit einer Gesamtwärmeleistung bis 50 Kilowatt in einem Umkreis von 15 Metern die Oberkanten von Lüftungsöffnungen, Fenstern oder Türen um mindestens 1 Meter überragen; der Umkreis vergrößert sich um 2 Meter je weitere angefangene 50 Kilowatt bis auf höchstens 40 Meter."
Sag ich doch ;)

Ja sieht so aus als wäre das der Grund. Dann wird evtl auch noch ein Gespräch mit dem Bezirksschornsteinfeger und dem Nachbarn fällig. Soweit ich weiß kann der Nachbar die Stilllegung verlangen wenn er sich gestört fühlt (wenn der eine Meter eben nicht eingehalten ist). Ob das faktisch belegbar sein muss weiß ich nicht.
Wie man sich da allerdings absichern kann, keine Ahnung.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich pöbel nicht rum. Ich lasse mir nur nicht gefallen wenn ich angezählt werde zu Unrecht. Mal einfach fragen anstatt zu mutmaßen wäre doch viel eleganter oder?
Schornstein ist 9,10m hoch
Thema Schornstein war nie eins.
Die Beratung und Kommunikation mit der Planerin war grausam. Das kommt dann dabei raus.
Die eigentliche ist leider tödlich verunglückt einige Wochen vor dem Termin und dann haben wir eine neue zugewiesen bekommen. Wir sind im Endeffekt die den Trödel haben.
Darum bitte nicht immer alles so darstellen dass wir selber schuld seien.
 
Reicht es nicht den Schornstein höher zu bauen? Im einfachsten Fall schaut dann da das Edelstahlrohr weiter nach oben, so wie überall auf der Straße zu sehen ist.
 
Oben