Wengerter Bau Erfahrungen und Preise - Informationen zum Unternehmen

5,00 Stern(e) 37 Votes
E

EbbesVomBebbes

Na, er meinte wohl: entweder im ganzen Haus FBH oder in keinem Geschoss. Wieso, das muss er selbst erklären. Klar ist aber, dass es bei Wengerter nicht anders geht. Gerade wegen der von @11ant erwähnten Probleme der Austrittstufe und der dortigen „Schritthöhe“ bei entsprechendem Bodenaufbau.

Ob der Ausstattungskatalog derselbe ist bei Bauträger, GU, Baufirma oder wie auch immer - ich weiß es nicht. In unserer BLB im Falle des Bauträgers jedenfalls wären die Keramik (Standard) für die Bäder jedenfalls enthalten insofern wundert mich hier, dass dort scheinbar aber alle aufgeführten Keramiken aufpreispflichtig wären.
 
U

Userbau

Wir bauen mit Wengerter auch mit Projektentwickler. Bei unserer Vertragsunterzeichnung letztes Jahr im August war der Ausstattungs-Katalog April 2018 gültig. Die Seiten, die squier23 gepostet hat sind identisch, somit denke ich dass Wengerter nur einen Katalog hat.

Bezüglich Umplanung ist Wengerter flexibel. Wir haben u.a. das Bad stark umgeplant. Es mussten dann an einer Wand ein Sockel für Rohre rein und es gab Einschränkungen bezüglich des bodengleichen Duschablaufs, weil dafür schon in der Betondecke Aussparungen fürs Gefälle und der Ablauf vor dem gießen rein müssen und die nicht überall hin können (Liegt wahrscheinlich an den Fertighalbplatten für die Decke). Deshalb sollte man, wenn man im DG ein Bad mit bodengleicher Dusche möchte, dieses ausgestattet bestellen, weil die Verrohrung hinterher sehr aufwendig bis unmöglich wird. Die Aufpreise bei Sanitär, die nicht im Katalog stehen, z.B. über Elements, oder auch direkt bei Wengerter nochmal angefragt, bewegten sich bei uns ca. in der Gegend der Straßenpreise, die man im Internet findet, manches etwas höher.

Zu den Wengerten Preisen muss ich anmerken, dass manche zunächst hoch erscheinen, wenn man dann aber mal berücksichtigt, was alles enthalten ist oder was eine Sonderausstattung für zusätzlichen Aufwand verursacht relativiert sich einiges( nicht alles :)). Zu den Malerarbeiten beispielsweise wurde weiter hinten im Thread schonmal geschrieben, dass Vergleichsangebote nicht billiger waren.

Generell hat mir ein befreundeter Bauingenieur geraten nur Arbeiten selbst auszuführen, die man schonmal in ausreichender Qualität selber gemacht hat oder vom Fach ist (oder jemanden kennt).
 
E

EbbesVomBebbes

Wir bauen mit Wengerter auch mit Projektentwickler. Bei unserer Vertragsunterzeichnung letztes Jahr im August war der Ausstattungs-Katalog April 2018 gültig. Die Seiten, die squier23 gepostet hat sind identisch, somit denke ich dass Wengerter nur einen Katalog hat.

Bezüglich Umplanung ist Wengerter flexibel. Wir haben u.a. das Bad stark umgeplant. Es mussten dann an einer Wand ein Sockel für Rohre rein und es gab Einschränkungen bezüglich des bodengleichen Duschablaufs, weil dafür schon in der Betondecke Aussparungen fürs Gefälle und der Ablauf vor dem gießen rein müssen und die nicht überall hin können (Liegt wahrscheinlich an den Fertighalbplatten für die Decke). Deshalb sollte man, wenn man im DG ein Bad mit bodengleicher Dusche möchte, dieses ausgestattet bestellen, weil die Verrohrung hinterher sehr aufwendig bis unmöglich wird. Die Aufpreise bei Sanitär, die nicht im Katalog stehen, z.B. über Elements, oder auch direkt bei Wengerter nochmal angefragt, bewegten sich bei uns ca. in der Gegend der Straßenpreise, die man im Internet findet, manches etwas höher.

Zu den Wengerten Preisen muss ich anmerken, dass manche zunächst hoch erscheinen, wenn man dann aber mal berücksichtigt, was alles enthalten ist oder was eine Sonderausstattung für zusätzlichen Aufwand verursacht relativiert sich einiges( nicht alles :)). Zu den Malerarbeiten beispielsweise wurde weiter hinten im Thread schonmal geschrieben, dass Vergleichsangebote nicht billiger waren.

Generell hat mir ein befreundeter Bauingenieur geraten nur Arbeiten selbst auszuführen, die man schonmal in ausreichender Qualität selber gemacht hat oder vom Fach ist (oder jemanden kennt).
das klingt alles logisch und nachvollziehbar. Und, ich sehe das genauso: viele Preise klingen erst mal nackt auf dem Papier „hoch“, wenn man es aber technisch überdenkt kommt man zu „nachvollziehbar bis nahezu angemessen“. Und wenn einem für das Selbstmachen dann noch Zeit, Know-How und Gerät fehlen...?!

Wie sieht es denn mit der Preisstabilität aus? Will heißen: ihr habt einen Vertrag zu den 2018er Preisen des Ausstattungskatalogs geschlossen. Wird dort jetzt bei Bau und Rechnungslegung noch mal nachgekartet, insbesondere wegen gestiegener Rohstoffpreise? Wie verhält sich das gerade im Hinblick auf die gesamten Rohbaumaterialien? Müsst ihr hier eine Weitergabe der (inzwischen massiv gestiegenen) Einkaufspreise an euch befürchten? Oder sind die Preise für euch durch Vertrag fixiert / garantiert, Ausnahme etwa nur bei nachträglichen Nachbesserungsarbeiten?

danke und viele Grüße
 
U

Userbau

Wie sieht es denn mit der Preisstabilität aus? Will heißen: ihr habt einen Vertrag zu den 2018er Preisen des Ausstattungskatalogs geschlossen. Wird dort jetzt bei Bau und Rechnungslegung noch mal nachgekartet, insbesondere wegen gestiegener Rohstoffpreise? Wie verhält sich das gerade im Hinblick auf die gesamten Rohbaumaterialien? Müsst ihr hier eine Weitergabe der (inzwischen massiv gestiegenen) Einkaufspreise an euch befürchten? Oder sind die Preise für euch durch Vertrag fixiert / garantiert, Ausnahme etwa nur bei nachträglichen Nachbesserungsarbeiten?
Wir haben den Katalog als Referenz mit in den Vertrag aufnehmen lassen. Damit sind die Preise für Haus und Katalogausstattung fix und nachträgliche Rohstoffpreisänderungen sind das Risiko des Bauunternehmens. Bei Ausstattungen außerhalb des Katalogs bekamen wir jeweils ein Angebot. Wir haben auch ein paar Angebote abgelehnt, das Meiste aber genommen. Wenn die Sonderausstattung von beiden unterschrieben ist, sind schließlich alle Preise fix.
 
S

squier23

Hat denn jemand mal einen Wäscheschacht einbauen lassen über Wengerter bzw. das entsprechend vorbereiten lassen?
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben