Wengerter Bau Erfahrungen und Preise - Informationen zum Unternehmen

5,00 Stern(e) 37 Votes
11ant

11ant

Verstehe ich recht: angeboten wird Fußbodenheizung im EG optional und im OG garnicht, und estrichmäßig ist das Angebot im OG quasi ein "Ausbauhaus" ?
 
J

jundb

Vermutlich meinst Du das gleiche, aber zur Sicherheit nochmal: Bei unserem Bauprojekt (mit Nahwärme/Heizzentrale dabei) gab es die Wahl zwischen (verschiedenen) Heizkörpern überall und optional nur für das EG FBH für knapp inwzischen vermutlich über 6k Aufpreis. Estrich im EG dabei, in OG+DG rohe Betondecken in (für roh) wohl normaler Qualität, aber in der Regel noch nicht ausreichend für Bodenverlegung.
 
J

jundb

Ich wühle mich querfeldein durch den bestehenden Thread und bin dabei auf einen Beitrag gestoßen, in dem die gleichzeitige Benutzung von (optionalem) Bad im DG und dem im OG als nicht möglich bezeichnet wird. Mittlerweile steht im Ausstattungskatalog (oder irgendwo anders), dass es bei gleichzeitiger Benutzung zu Druckabfall kommen kann. Ist ja auch irgendwo logisch. Aber kann denn jemand berichten, wie dramatisch die Auswirkungen tatsächlich sind? Gibt es Alternativen?
Die Frage hatte ich übersehen. Klingt ein bißchen wie der berühmte Satz "Alle sagten, das geht nicht, dann kam einer, der wußte das nicht und machte es einfach..."
Wir haben Bad in OG und DG, ich erinnere mich auch nicht, dass uns wer bei Bemusterung darauf hinwies, dass das nicht ginge oder Probleme machen würde. Ich erinnere mich aber, dass einmal beim Händewaschen im DG der Wasserstrahl kurz unterbrochen war/deutlich schwächelte, wie meine Frau auch im OG Wasserhahn oder Dusche (weiß ich leider nicht mehr genau) aufdrehte.
Also bemerkt haben wir es einmal in 1,5 Jahren, gestört hat es uns zwei noch nie, aber unser Bad im OG wird nur selten benutzt und z.B. gleichzeitiges Duschen in beiden Bädern kam noch nie vor. Wer aber volles Haus mit 4-6 Personen hat, wo beide Bäder jeden Tag gleichzeitig benutzt werden, da könnte es evtl. schon etwas nerven, wenn man gerade am Einseifen oder plötzlich warm oder kalt kurzzeitig weg ist.
Allerdings haben meines wissens auch einige Nachbarn mit mehr Personen als wir zusäzlich Bad im OG und bisher noch keine Klagen darüber gehört.
 
Nadinchen

Nadinchen

Hi zusammen,

habt ihr eine Hausnummer, was ihr so an Kosten für die Malerarbeiten im Haus 141 classic hattet? Wir überlegen noch das Pauschalangebot zu nehmen oder dann lieber nach Übergabe eine externe Firma zu beauftragen.
Danke! :)

LG,
Nadine
 
J

jundb

Ich fürchte, was "externe" Handwerker vor zwei Jahren mal genommen haben, hilft einem aktuell wenig. Zeigt einem seriösen Handwerker die Grundrisse und bitte ihn um ein Angebot.
Ich vermute aber, dass die meisten, die nicht das Maler/Tapeten Paket bei Wengerter bestellen, es nachher selbst machen, um Geld zu sparen, das ist ja handwerklich zwar auch nicht immer ohne, aber nicht ganz zu schwierig wie Bad oder Fliesen.
Wir haben auch nur grob geschätzt oder was Bekannte (bei anderen Häusern) dafür bezahlt haben und uns schien der Wengerter Preis hierfür (für anderes nicht...) halbwegs ok, daher haben wir es genommen.
Bei uns waren die Maler&Tapezierer auch sehr gut, so wie die meisten Gewerke gut bis sehr gut waren, aber das kann natürlich je nach Bauprojekt, Region und Kooperationspartner von Wengerter variieren.
Das einzige weniger gute und teils schlampige Gewerk bei uns war der Rohbau, aber da hat man eh kein Wahl/das ist ja Wengerter-Truppe. Und im nachhinein würden wir sagen, es war zwar in der rohen Ausführung (z.B. Steine schief geschnitten oder Ecken weggebrochen) etwas grob und innen manche Löcher (z.B. für Heizung, Wasser, etc.) nachher vergessen zu schließen vor Übergabe, aber dramatisch war es nicht und nachher unter Putz und 20cm Isolierung vermutlich eh egal und statisch/konstruktiv war wohl alles korrekt.
 
S

squier23

Verstehe ich recht: man kann hier aus "schlüsselfertig" die Malerarbeiten innen als Paket herausnehmen ?
Die Definition "schlüsselfertig" bei Wengerter beinhaltet weder Boden- noch Malerarbeiten. Beides ist zusätzlich buchbar über (weitere) externe Dienstleister. Unser Projektentwickler meinte allerdings bereits, dass die Malerarbeiten über Wengerter absoluter Wucher seien und man das auf jeden Fall selbst extern vergeben sollte (klar, Wengerter packt halt auch nochmal die eigene Marge auf den Preis drauf..)
 
D

Dirk576

Also wir haben uns einige Angebote bzgl. Boden- und Malerarbeiten unter Vorlage der bemusterten Grundrisse eingeholt bevor wir zur Bemusterung sind. Wir dachten auch, dass die Preise laut Wengerters Katalog etwas hoch erscheinen und dass das ortsansässige Firmen günstiger hinbekommen sollten. Aber weit gefehlt - alle eingeholten Angebote waren teurer, sodass wir die Boden- und Malerarbeiten nun doch über Wengerter in Auftrag gegeben haben (Vielleicht liegt es bei uns aber auch daran, dass 19 Reihenhäuser gebaut werden und dass Wengerter bzw. die Fremdfirmen aufgrund der Vielzahl der Aufträge vielleicht anders kalkulieren konnten...?).
 
Zuletzt aktualisiert 09.08.2022
Im Forum Wengerter Massivhaus GmbH gibt es 12 Themen mit insgesamt 853 Beiträgen

Ähnliche Themen
11.11.2014Das alte Leid - Schlüsselfertig/Einzelvergabe Beiträge: 38
25.12.2020Wengerter in Klein-Zimmern 2019 / 2020 - Seite 2Beiträge: 21
22.03.2021Wengerter Bauherren in Assenheim 2019 / 2020 - Seite 8Beiträge: 57
15.07.2022Wengerter Baugebiet Am Mühlbach in Mimberg / Burgthann mit 2022-2024 - Seite 10Beiträge: 132
04.04.2017Wengerter Traumhaus Eltville Rhein Main Gebiet Beiträge: 11
02.07.2020Doppelte Kosten für Bad / wer muss zahlen? - Seite 2Beiträge: 25
06.12.2020Sanierungskosten 1964er Haus, 148.000Euro, 138qm Preis ok? Beiträge: 11
10.12.2019Ausbauhaus oder Schlüsselfertig Beiträge: 24
28.12.2018auf welchen dieser Grundrisse können wir weiter aufbauen? - Seite 2Beiträge: 287
31.03.2021Fliesenarbeiten Bad - Ausführung eher mangelhaft - Optik - Seite 2Beiträge: 17

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben