Unsere finanzielle Situation - Eure Meinung?

5,00 Stern(e) 26 Votes
Zuletzt aktualisiert 21.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 7 der Diskussion zum Thema: Unsere finanzielle Situation - Eure Meinung?
>> Zum 1. Beitrag <<

R

RotorMotor

Was meinem Mann aber nicht so richtig einleuchtet, ist, dass das keine echte Ersparnis ist, wenn ich zB auf den Kamin hinarbeite.
Mal abgesehen davon, dass ein Kamin bei KFW40+ keinen Sinn macht, nutze ich ihn hier mal als Platzhalter für sinnlose, aber schöne/spaßige Dinge.

Ich denke vielen macht es auch Spaß auf etwas hinzuarbeiten, zu sparen, sich auf etwas zu freuen.
Alles von Anfang an haben kann auch langweilig sein.
Für mich würde es sich dann schnell so anfühlen, dass ich nurnoch für die Bank arbeite und eben nicht auf den Kamin hinspare.

Und wenn die Rate erstmal 2200 ist geht es schwer zurück.
Den Kamin dann doch wegzulassen oder erst ein paar Jahre später zu bauen tut niemandem weh (so lange kein Loch in der Wand und Dach ist, wo er eigentlich hin soll).

Aber das kann und sollte jeder machen wie es ihm/ihr am Meisten Spaß macht.
Leisten könnt ihr es euch.

Zum Bausparvertrag: Ich würde ein normales Annuitätendarlehen nehmen.
Bei eurer Beleihung müsste da locker was unter 0,9 bei 20Jahren Bindung rauskommen.
 
Y

Ypsi aus NI

Bei eurer Beleihung müsste da locker was unter 0,9 bei 20Jahren Bindung rauskommen.
Leider bei keiner einzigen Bank und wir waren bei einigen und zig Vermittlern.

@driver55
Die zwei E Autos sind NACHHALTIG fürs Haus gedacht. Spätestens zwei Jahre nach Umzug wird es so sein...
Klar muss ich die gleiche Rate ansetzen. Der Vergleich zum Annuitätendarlehen war aus dem Grund, dass nur dort die Rate geringer ausfallen kann.
Wieso sollte ich bei gleicher Rate 78k Restschuld in Kauf nehmen? Beim anderen Modell hab ich keine Notwendigkeit sonderzutilgen und kann mir meiner Rate bis zum Ende sicher sein.
 
Y

Ypsi aus NI

Zudem war die Commerzbank die einzige Bank, bei der wir das komplette Fremdkapital VOR dem Eigenkapital einsetzen dürfen. 12 Monate bereitstellungsfreie Zeit sind auch schnell rum...
 
R

RotorMotor

Leider bei keiner einzigen Bank und wir waren bei einigen und zig Vermittlern.
Das wundert mich aber.
Erkennen die Banken den Grundstückswert nicht an?
Was habt ihr denn für 20J angeboten bekommen?

Zudem war die Commerzbank die einzige Bank, bei der wir das komplette Fremdkapital VOR dem Eigenkapital einsetzen dürfen. 12 Monate bereitstellungsfreie Zeit sind auch schnell rum...
Die Reihenfolge ist ja eigentich egal.
Wir haben nur neun Monate genommen. Das bisschen was am Ende noch nicht ausgezahlt ist, wird hoffentlich keine große Rolle mehr spielen. ;)
Wäre mir beides keine 10k€ Wert.
 
Y

Ypsi aus NI

Naja, das sehe ich anders. Die 550k Kredit und 200k Eigenkapital decken ja auch Garten, etc. ab. Den setze ich definitiv nicht in den ersten 12 Monaten um. Wenn ich also meine 200k Eigenkapital und zB 350k von der Bank fürs Haus nutze, klappt das alles innerhalb eines Jahres. Aber die restliche Summe bei der Bank eben nicht innerhalb eines Jahres.

Wir waren bei den klassischen Vermittlern, Ing, Interhyp, Mr klein.
Ergebnis war nie der Brüller, immer so 1,2 oder 1,3 für 20 Jahre. Sind dann persönlich zu den Banken.
Sparkasse 1,7% für 20 Jahre
Volksbank noch schlechter
Deutsche Bank 1,19% (hab gefragt ob die Angebot der Commerzbank mitgehen, aber können sie nicht)
Commerzbank nun 1% für 20 Jahre

Die Banken haben jeweils den Bodenrichtwert von 155€/qm angenommen. Marktwert ist ca das doppelte.

Ich hätte gerne bessere Angebote.
Zu welcher Bank muss ich gehen? :)
 
R

RotorMotor

Naja, das sehe ich anders. Die 550k Kredit und 200k Eigenkapital decken ja auch Garten, etc. ab. Den setze ich definitiv nicht in den ersten 12 Monaten um. Wenn ich also meine 200k Eigenkapital und zB 350k von der Bank fürs Haus nutze, klappt das alles innerhalb eines Jahres. Aber die restliche Summe bei der Bank eben nicht innerhalb eines Jahres.
Naja grundsätzlich muss man sich durchrechnen was teurer ist.
Höherer Zins oder Bereitstellungszins.

Und nochmal genau die Bedingungen der Bank ansehen, also wann das Eigenkapital eingesetzt sein muss usw.

Wir waren bei den klassischen Vermittlern, Ing, Interhyp, Mr klein.
Ergebnis war nie der Brüller, immer so 1,2 oder 1,3 für 20 Jahre. Sind dann persönlich zu den Banken.
Das erscheint mir wirklich teuer, dafür dass die Umlaufrendite aktuell so niedrig ist.
Wie aktuell sind denn die Angebote?

Habt ihr ein Angebot von der HVB?

Im Vergleich hört sich ansonsten die Bausparvertrag-Konstruktion doch gar nicht so schlecht an, wenn wirklich alle Gebühren und Kosten in den genannten 68k enthalten sind.
 
Zuletzt aktualisiert 21.02.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3100 Themen mit insgesamt 68037 Beiträgen

Ähnliche Themen
27.06.2018Annuitätendarlehen abgelehnt, Alternative? Beiträge: 17
28.05.2018Annuitätendarlehen vs. Bausparvertrag 300k Darlehen Beiträge: 10
31.03.2022Ablaufplan bei Commerzbank für Baufinanzierung Beiträge: 28
28.11.2015Bausparvertrag mit Vorausdarlehen versus Annuitätendarlehen Beiträge: 13
21.11.2018Finanzierung mit Bausparvertrag? Beiträge: 18
02.07.2020Annuitätendarlehen oder Zinszahlungsdarlehen in Verbindung mit Bausparvertrag Beiträge: 14
28.03.2011Können wir uns ein Hausbau ohne Eigenkapital leisten? Beiträge: 14
29.07.2019Jetzt spielen Banken bei den hohen Hauspreisen nicht mehr mit Beiträge: 18
11.03.2020Erfahrungen Commerzbank? Nach Notartermin Bank wechseln? Beiträge: 20
14.05.2016Hauskauf: Finanzierung (mit/ohne Eigenkapital) Beiträge: 24
25.08.2021Finanzierung Neubau Einfamilienhaus - Volltilger, Bausparvertrag oder Annuitätendarlehen? Beiträge: 13
01.06.2019Finanzierung mit Tilgungsaussetzungsdarlehen + Bausparvertrag Beiträge: 50
29.05.2016Konditionen für Riester-Bausparvertrag - Welcher Zinssatz? Beiträge: 16
17.02.2016Kredit mit Annuitätendarlehen und 2x gekoppelte Bausparverträge Beiträge: 47
18.01.2018Annuitätendarlehen vs. Bausparvertrag - Verständnisfragen Beiträge: 47
26.08.2019Konsumentenkredit als Eigenkapital Beiträge: 39
04.09.2014Wie Eigenkapital einsetzen Beiträge: 14
24.09.2020Finanzierung um 400k bei 60-120k Eigenkapital mit Kombination BANK/KfW/Bausparvertrag Beiträge: 22
29.07.2019Endfällige Darlehen & Annuitätendarlehen kombiniert - sinnvoll? Beiträge: 28

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben