Suckfüll-Unser Energiesparhaus: Erfahrungen?

4,30 Stern(e) 4 Votes
G

gordi2000

Hier gibt es einige Kunden die kritisieren dass bei machen Änderungen andere Dinge wieder herausfallen oder ähnliches. Hierbei gibt es aber folgendes zu bedenken:
1. Sie als Bauherren betreuen nur einen einzigen Bau, ihren eigenen. Natürlich haben Sie dann alles was mal besprochen wurde immer vor Augen. Vergessen Sie nicht dass das Team aber unzählige Bauten zu betreuen hat, da kann man schon mal was vergessen oder verwechseln.
2. Nicht alles was man als Bauherren gern hätte ist statisch, baulich oder einfach auch faktisch möglich. Das sollte einem bei jeder Idee bewusst sein.
Ergo: Die Verantwortung dass die Pläne vor der Herstellung korrekt sind liegt aus meiner Sicht voll und ganz beim Bauherren, und es ist Klasse dass Suckfüll unglaublich geduldig jede neue Änderung wieder ohne Aufhebens einarbeitet, und wir haben öfter mal was umgeworfen...

Gruß,
Marcel

WOW - welch Lobeshymne eines Bauherren für seine Baufirma!
Besonders hat mich beeindruckt, dass ein Bauherr die Dinge aus Sicht der Baufirma sieht - sowas bekommt man nicht alle Tage.
Da schlage ich vor, Bau doch gleich noch ein drittes Haus mit Suckfüll!
 
B

BigDaddyXD

Werde ich noch machen. Ich bin derzeit beim zusammenstellen eines kleinen Albums und werde das dann auch hier zur Verfügung stellen Suckfüll selbst hat auch schon angefragt ob sie ein paar Bilder bekommen können.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Ähnliche Themen
14.01.2013Probleme mit Baufirma. Brauche dringend Hilfe!!!Beiträge: 17

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben