Next 125 Küche Erfahrungen / Preiseinschätzung

4,30 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.03.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Next 125 Küche Erfahrungen / Preiseinschätzung
>> Zum 1. Beitrag <<

L

Legurit

Wir haben (zum Vergleich):

1. Hochschrank mit 2 Inneauszügen und sonst Regalbrettern
2. Hochschrank mit Backofen und unten Innenauszügen
3. Unterschrank 90 breit mit Auszügen
4. Unterschrank 100 breit mit Auszügen
5. entfällt
6. Hochschrank mit Kühlschrank
7. 2 60er Hängeschränke

1. Unterschrank für GSP
2. Unterschrank für Spüle mit Auszug
3. Unterschrank mit Müllauszug
4. Unterschrank 90 breit mit Auszügen

1. 30er US als Apotheker
2. 60er US mit Auszügen
3. 60er US mit Tür und Regalbrettern

Also Anzahl der Schränke ist etwa gleich - gefühlt habt ihr einen Schrank mehr. Ihr habt mehr Innenauszüge - bei uns kostet einer davon etwa 100 €.
Geräte haben bei uns einen Internet Verkaufswert (immer der günstigste im Netz) von etwa ~4200 €.
Für Nolte wurde ein Preis von 10800 € aufgerufen, für Häcker Systemat von 11200 €.
Fronten sind Lack und Schichtstoff (gemischt) - Arbeitsplatte Schichtstoff.
Denke das deine Fronten teurer sind - auch nehme ich an, dass die Next 125 von Schüller teurer ist.

Den Preis absolut einschätzen ist schwer - aber vielleicht gibt dir das eine Referenz. Wenn ihr das Geld ausgeben wollt und euch dann über die tolle Küche freut ist das doch okay. Falls ihr noch Geld sparen wollt wäre ein Herstellerwechsel bzw. andere Fronten eine Möglichkeit.
 
L

Legurit

Grad hat der Küchenverkäufer der Systemat noch mal angerufen und würde auch für 10800 verkaufen.
 
andimann

andimann

Moin,

Hallo,
Wir planen gerade die Küche für unser Hausprojekt. Dabei ist unsere Wahl auf eine Next125 gefallen. Die Küche ist Grifflos mit einer Glasfront. Sie besteht aus einem Küchenblock mit 4m Länge. Darin ist ein Hochschrank für den Backofen und einer für die Gefrier-Kühl-Kombi. Dazu noch zwei Hochschränke mit Innenauszügen. Dann gibt es dort noch zwei Unterschränke mit Auszügen, die je 80 cm breit sind. Es gibt noch zwei Hängeschränke und ein Regal mit einer Schiebetür.
Dazu haben wir eine Insel geplant die 3,12 m lang und 1,20 m breit ist. Darauf ist das Kochfeld und die Spüle untergebracht.
Für die Küche, Siemensgeräte, Falmec Dunstabzug, Lieferung und Aufbau soll die Küche 21 000 Euro kosten. Der Geräte Anteil ist 5900,- Euro. Was haltet ihr von dem Preis?

Küchenkauf und vor allem Küchenpreisvergleich scheint wirklich ein Thema für sich zu sein. Nachdem wir zum zweiten Male mit vollkommen unseriösen Preisgestaltungen konfrontiert wurden ("Diese Küche (NUR MÖBEL) kostet laut Liste 22 k€, bei uns bekommen Sie den XYZ Rabatt auf 15 k und den "sonst was" Rabatt auf 12k und den "ich hab Sie so lieb" Rabatt auf 10 k und noch den "wir kennen uns erst 60 min aber Sie sind mein bester Freund" Rabatt auf 8,5 k. Was soll so'n Sch****? Ich handele und feilsche wirklich für mein Leben gerne, aber dafür gehe ich auf den Flohmarkt und nicht ins Möbelhaus!) haben wir Möbelhäuser/Küchenstudios als seriöse Geschäftspartner abgehakt. Es wird nun eine IKEA-Küche, da kann ich den Preis immerhin einschätzen und vor allem, ich kann sehen, wie er sich zusammensetzt. Und die Küche kostet Montags das Gleiche wie Dienstags, wie Mittwochs usw...


Euch kann man nur raten: holt euch Vergleichsangebote und lasst euch die Planungsunterlagen geben. Wenn die dabei rumzicken (das werden die allermeisten machen) weißt du schon, dass du keinen konkurrenzfähigen Preis vor dir hast. Ansonsten könnten Sie die Sachen ja auch rausgeben. Und das solltest du denen auch genau so vor den Latz hauen. Wer sich als Anbieter unseriös verhält, darf sich nicht wundern wenn die Kunden auch schwierig werden.


Als Benchmark kannst du dir noch mal zum Spaß zusammen rechnen, was die Möbel bei Ikea kosten würden. Ja, das sind keine Glasfronten und vermutlich auch sonst qualitativ nicht mit eurer 21 k€ Küche vergleichbar, aber es gibt euch ein Gefühl wo eine qualitativ noch akzeptable Küche liegen könnte. Ihr habe derzeit 21 k€ minus 6 k€ Geräte minus 2 k€ Montage also etwa 13 k€ für die Möbel inkl. Arbeitsplatte ohne Montage.

Ohne es nun genau gerechnet zu haben, würde ich bei eurer Küche grob übern Daumen 4-6 k€ für die Ikea Möbel ansetzen.

Für die Geräte kannst du übrigens getrost die niedrigsten Internetpreise (fairerweise inkl Versand) ansetzen. Die Einkaufspreise eines großen Küchenbauers werden definitiv unter den Verkaufspreisen der Gerätehändler liegen. Wenn die euch mehr abknöpfen können ist da noch Luft drin.


Viele Grüße,


Andreas
 
L

Legurit

Gebe Andreas recht!
So sind wir auch vorgegangen: Ikea Küche würde bei uns etwa vergleichbar bei 4000 € Möbelpreis liegen - E-Geräte sind bei rund 4000 T€ -> 8000 € ohne Lieferung und Montage. Wobei man fairerweise wohl noch sagen muss, dass es etwas teurer wird, da die Arbeitsplatte ja irgendwo zugesägt werden muss etc. - sagen wir insgesamt inkl. Lieferung 8500 €.
Da uns von mehreren Seiten bestätigt wurde, dass die Passleistenmontage bei Ikea wohl nicht so ganz ohne ist und es auch sonst Tücken beim Aufbau gibt sind wir dann zum Küchenstudio.. .das erste war ein schlechter Scherz, genau wie bei Andreas beschrieben... gleiche Küche von Nobilia sollte 14 T€ kosten - wir haben da aber dann auch gar nicht mehr übermäßig verhandelt.
Nach 4 Monaten Pause haben wir uns noch mal getraut und sind in ein Möbelhaus gegangen und waren recht positiv überrascht: 11 T€ wurden aufgerufen. Viel hin und her und Gerätetauschen und Erwähnen, dass wir auch noch ein anderes Angebot haben, waren wir zum Schluss bei 10800 € - kein Druck, keine überzogenen Verkäufertricks (ein wenig was muss ja sein). Beim Küchenstudio wurde gleich von Anfang an mit 11200 € ein realistischer Preis ausgerufen (glaub ich zumindest).
Einmal haben wir gefragt, ob noch etwas am Preis machbar wäre und dann wurden 10800 € angeboten - keine Ahnung, ob der Verkäufer irgendwo mitliest, wo ich schreibe; vielleicht auch reiner Zufall
Nun die Überlegung, ob Systemat für 10800 oder Ikea für 8500 exkl. Aufbau. Ich denke wir werden wohl die Systemat kaufen oder noch mal unser Glück wo anders versuchen?
Schwierig... glaube irgendwann muss man sich entscheiden.
 
M

merlin83

Was ist der uvp von next125 und den Geräten?

30% sollten da schon möglich sein.... mit Glück auch bisschen mehr. Bei unsere Küche, die auch in der next125 Liga spielt, waren die ersten Verkäufer bei 30% abgesprungen. Da muss wohl die Schmerzgrenze angefangen haben. Mehr dürfen sie scheinbar auch nicht vom Hersteller aus runtergehen.
 
EveundGerd

EveundGerd

Bei all dem dürft Ihr aber auch nicht vergessen, dass sich der Verkäufer in der Regel sehr viel Zeit genommen hat um die Küche zu planen.
Daher kann ich verstehen, dass die Pläne nicht einfach herausgegeben werden.
Feilschen kann man ja dennoch. Die Grenze ist aber irgendwann eben auch erreicht, da niemand umsonst arbeitet! Ihr wollt ja auch einen gerechten Lohn!

Meiner Meinung nach stimmt der Preis. Wir hatten ein Angebot ohne Insel, dafür vier Meter Hochschränke mit Lackfront. Angebotspreis, habe ich noch mal im Ordner nachgeguckt, lag bei 19.000 €. Glasfronten sind noch mal hochwertiger. Und Schüller ist ne andere Liga als IKEA, Nobilia oder Nolte!

Ich gebe aber nochmals zu Bedenken, dass man jeden Fingerabdruck darauf sieht. Ich habe es immer noch nicht darauf, die Schränke so anzufassen, dass man nichts sieht, es sei denn ich nutze ein Handtuch dafür. ops:
 
Zuletzt aktualisiert 02.03.2024
Im Forum Küchenplanung und Küchenbau gibt es 1100 Themen mit insgesamt 12907 Beiträgen

Ähnliche Themen
31.03.2022Ikea Maximera-Schublade in eine andere Marken-Küche einbauen Beiträge: 23
16.05.2016Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und Vorbereitung Beiträge: 69
13.10.2017IKEA-Küchen Erfahrungen? Beiträge: 140
08.04.2021Nolte-Küche Erfahrungen - Preis realistisch / akzeptabel? Beiträge: 152
28.01.2020Nobilia-Küche Erfahrungen, Preise ok? Beiträge: 25
12.05.2016Erste IKEA Küchenplanung und einige Fragen (Fremdgeräte) Beiträge: 17
03.08.2016IKEA FYNDIG ausgelaufen - KNOXHULT neu im Sortiment Beiträge: 14
23.04.2023Küche von Nolte, was gibt es noch? Beiträge: 41
08.05.2022Küchenqualität 2022 Qualität und Preis? Beiträge: 35
18.10.2015Erste Ikea Küche...Jetzt mit Rückwand (S. 7) Beiträge: 61
16.03.2023Ikea Godmorgon - Wie kombinieren und befestigen? Beiträge: 65
14.03.2017Küche ohne Griffe bestellen ist mit Aufpreis verbunden Beiträge: 32
28.01.2014Sockel an Kühlschrank und Arbeitsplatte über Kühlschrank Beiträge: 19
13.05.2022Einbaumöbel für Flur etc. vom Küchenstudio? Beiträge: 17
16.10.2017Kühl- Gefrierkombination Bosch für Ikea Metod Korpus 60x60x220 Beiträge: 16
07.01.2016Neue Küche wird eine von Ikea Beiträge: 14
04.05.2011Ikea Küchenplanung - Diverse Fragen Beiträge: 13
07.09.2015Waschmaschine und Geschirrspüler in Ikea Metod Hochschrank? Beiträge: 32
05.05.2016Ikea Metod und Herd auf Höhe 50cm anbringen möglich? Beiträge: 13
19.01.2017GSP , Backofen und Kcohfeld Neff in Ikea Metod Beiträge: 10
11.11.2018178er Kühl-Gefrier-Kombi in 220er Ikea Metod Schrank bekommen Beiträge: 10
10.05.2015IKEA METOD suche Innenmaße, Seitenwand-Dicke? Beiträge: 25
23.01.20211,5 Zimmerwohnung - Renovierung Küche Beiträge: 28
08.12.2015Ikea Metod Küche einbauen - Montagetipps? Beiträge: 10
24.06.2015IKEA METOD Küche mit Geschirrspülmaschine von Siemens Beiträge: 25
03.05.2015Montagetipps Ikea Metod Unterschränke gesucht Beiträge: 20
30.04.2015Wie werden Ikea METOD Küchenschränke angeliefert? Beiträge: 12
23.10.2014Faktum AP mit Ikea METHOD Küche Beiträge: 15
06.12.2012Hat jemand Erfahrung mit einem IKEA Induktionskochfeld? Beiträge: 17
14.12.2015IKEA Atlant austauschen auf Standard Siphon Beiträge: 15

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben