Lohnt sich ein Hochbett für Erwachsene bei hohen Räumen?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Andererseits darf man nicht vergessen, dass ein eventueller Mieter diese Höhe mit beheizen muss und sich dann zu Recht fragt, wieso er dafür Geld hinlegt. Von daher wird es wohl auf Abhängen hinauslaufen.
Ob der Mieter das Luftvolumen nun sehen kann, oder nicht, spielt für seine Heizkosten wohl keine Rolle ;-)

Ich würde zumindest Balken einziehen um das optisch aufzulockern oder ggf. in Abhängigkeit von der Raumgröße eine Art "Teil-Etage" einziehen. Wie die dann genutzt wird (Spielfläche für Kinder, Bett, Stauraum etc.) soll der Mieter entscheiden. Ne Art Treppe fände ich allerdings auch wichtig, muss ja nix Besonderes sein.
Sehr cool finde ich übrigens auch ein gespanntes Netz unter der Decke, also wie eine Art Hängematte. Und unbedingt Haken für eine Schaukel oder Hängesessel vorsehen!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben