LAN Dosen setzen noch zeitgemäß? WLAN/drahtlos ist die Zukunft!

4,70 Stern(e) 33 Votes
B

Bauherr am L

Ok, Alternativlösungen (z. B. LAN über Strom gibt es). Aber das wäre im Neubau ja eher ein Fail, wenn man auf die LAN Dosen verzichtet und dann anfängt Ersatzlösungen zu basteln.

Geht mir eher ums Grundsätzliche...
 
B

Bauherr am L

Lan nur für Access Points. Reichen 3 Dosen im Haus. Rest ist teuer und unnötig. Hast du richtig erkannt. Habe aber sicher ist sicher eine Dose pro Zimmer gemacht.

Fernseh hat Lan Anschluss, läuft aber über WLAN. Sehe keinen Grund für Kabel mehr. Die Zeiten sind vorbei.
Genau so sehe ich es gerade auch, nachdem ich erst versucht habe die LAN Dosen sinnvoll zu verteilen. Nutzt ihr die Dosen in den Zimmern, die du sicherheitshalber installiert hast?
 
B

Bookstar

An einer hängt der Repeater. Sonst alles über WLAN. Das ist mehr als ausreichend schnell und genauso stabil wie Kabel. Bin aber auch kein Aluhut Träger. Im Heizraum habe ich noch eine Lan Dose, da dort tatsächlich bei Heizung und Lüftung es nicht anders geht. Da solltest du dran denken.
 
rick2018

rick2018

Schon wieder das Thema
Nein auch heutzutage gilt: stationäre Geräte oder wenn Leistung benötigt wird ans Kabel hängen. Aktuell ist Wifi deutlich langsamer als Gbit (von 10gbit usw. reden wir mal gar nicht) und muss dann von mehreren Geräten geteilt werden.
Für macbooks gibts 10gbit Adapter wenn mal mal mit größeren Datenmengen arbeitet
Hänge mal alle Geräte in Wifi und versuche dann mal Voip...
Vor kurzen hat ein User hier einen witzigen Thread geschrieben. Mal schauen ob ich ihn finde.

Als Gamer benötigst du auch kurze Latenzzeiten. Schon ist Wifi raus usw...

Auch bei der Hausautomation gilt besser Kabel bei Neubau. Fernsteuerbar ungleich Automation...

Dein Internet kommt auch aus der Luft ins Haus? Merkste?
 
B

Bauherr am L

Schon wieder das Thema
Nein auch heutzutage gilt: stationäre Geräte oder wenn Leistung benötigt wird ans Kabel hängen. Aktuell ist Wifi deutlich langsamer als Gbit (von 10gbit usw. reden wir mal gar nicht) und muss dann von mehreren Geräten geteilt werden.
Für macbooks gibts 10gbit Adapter wenn mal mal mit größeren Datenmengen arbeitet
Hänge mal alle Geräte in Wifi und versuche dann mal Voip...
Vor kurzen hat ein User hier einen witzigen Thread geschrieben. Mal schauen ob ich ihn finde.

Als Gamer benötigst du auch kurze Latenzzeiten. Schon ist Wifi raus usw...

Auch bei der Hausautomation gilt besser Kabel bei Neubau. Fernsteuerbar ungleich Automation...

Dein Internet kommt auch aus der Luft ins Haus? Merkste?
Aktuell ist alles bei uns im WLAN. NAS haben wir nicht, alles in ner Cloud. Seltener komplett Datentransfer z. B. komplett Upload oder Download bei Neueinrichtung mag was dauern, im Tagesgeschäft merkste nichts. Und für diese seltenen Fälle würde eine Dose reichen.

Gamer mag sein, sind wir nicht. MacBook Adapter, wollen wir nicht. Wofür die schön leichten mobilen Geräte, wenn man sie doch ans LAN hängt? Und, wie gesagt, die seltenen Fälle, bei denen mal richtig Daten gehen, kann man zur Not an einer LAN Dose anschließen. Aber wofür 2 Duplex pro Zimmer, wenn diese eh an der falschen Stelle sind. Dann brauchst eher 4 und die Kids, Mama, Papa etc. surfen/streamen/whatever mit dem Laptop/Smartphone/Tablet auf den Beinen auf dem Sofa kabellos...

Dieses Argument, man sei im WLAN so langsam unterwegs und es bricht zusammen, sobald noch ein Gerät kommt, ist Unfug in meinen Augen. Diese Leute schließen ihren Drucker per LAN an (Datenmenge gleich null) und streamen ihre Filmchen in UHD per WLAN.

Gag am Rande: das Internet kommt tatsächlich aus der Luft: Hybrid, weil da Deutschland und so...
 

Ähnliche Themen
13.08.2020WLAN Neubau - Netzwerkdosen/KabelBeiträge: 37
19.02.2020WLAN Access Points - nur welche?Beiträge: 61
23.11.2020Schlechtes Wlan im Neubau trotz GalsfaserBeiträge: 79
01.12.2017Anzahl an RJ-45-Dosen "Netzwerkdosen" - Was macht Sinn?Beiträge: 62
21.09.2017Elektroplanung - Wie viele Dosen reichen aus?Beiträge: 120
15.08.2020Im Neubau keine Klingel geplantBeiträge: 18
02.05.2017LAN / WLAN / Telefon - passende Hardewarekomponenten gesuchtBeiträge: 23
09.06.2017EDV Kabel und W-lan RouterBeiträge: 43
03.11.2019Unseren Neubau intelligent machenBeiträge: 29
17.01.2015Multimedia und WLANBeiträge: 22

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben