Kosten steigen stark - aktuell Nachfinanzierung möglich?

4,50 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 24.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: Kosten steigen stark - aktuell Nachfinanzierung möglich?
>> Zum 1. Beitrag <<

X

xMisterDx

Ich fürchte das wird einer der wenigen Fälle, wo es wirklich krachend in die Hose geht.
Alleine auf die Idee zu kommen sich mit 5.500 Netto (ohne Kinder, beide Vollzeit) 240m² Wohnfläche mit Keller hinzustellen... wie wollt ihr das alles in Eigenleistung machen, das wird Jahre dauern?
Habt ihr handwerkliche Berufe gelernt oder etliche Handwerker im Freundeskreis die 1 oder 2 Jahresurlaube bei euch für lau werkeln werden?
 
i_b_n_a_n

i_b_n_a_n

ich sehe hier viele rauchende Köpfe die herumraten wie man in so eine Situation geraten konnte.
Aber warum auch "nur" 1200€ Rate bei 5.5K Netto ? Nur weil man Anfang erst 30 ist ?
Hier stimmt einiges nicht! Viel Blauäugigkeit, dann vom vergangenen Bauboom noch
mitgerissen und aus der Hüfte geschossen ein Haus zu bauen kann gut gehen, muss aber nicht.
Die Zahlen passen zu 2020 aber nicht zu 2022.

Dennoch:
Was macht man zu zweit mit den verbleibenden 4300 € netto ??
Jeden Tag 3 Gänge Menü im 5* Restaurante ?
2 teure Nobelkarossen ?
Spielsucht ?

Oder ist alles auf EIN Gehalt berechnet worden? 2750 netto, davon knapp die Hälfte als Rate?

Dringend hier im eigenen Interesse alle Infos, Planungsunterlagen und Rahmenbedingungen offen
legen, da kann evtl. noch gegengesteuert werden ...
 
Tassimat

Tassimat

Wir haben keinen Bauträger und es ist auch nicht so einfach Gesamtkosten zu kalkulieren wenn man sich mit dem Kredit beeilen muss, wenn die Zinsen tagtäglich steigen.
Wenn ihr keinen Bauträger habt, habt ihreinen Generalunternehmer (GU) oder Architekten?

Ich frage mich, wie die Bank so einen Kredit bewilligen konnte. Egal mit wem ich für einen Immobilienkredit gesprochen haben: Es wurde zuerst immer geschaut, ob das vorhaben überhaupt realistisch ist. So ein Vorhaben hätte jede seriöse Bank ablehnen müssen. Zumindst auf Basis der Informationen hier im Forum. Ich hoffe in der Realität sieht es besser aus.
 
X

xMisterDx

Dennoch:
Was macht man zu zweit mit den verbleibenden 4300 € netto ??
Jeden Tag 3 Gänge Menü im 5* Restaurante ?
2 teure Nobelkarossen ?
Spielsucht ?
Mit 2 Personen ist das schon recht schwierig, das alles auf den Kopf zu hauen, da gebe ich dir Recht.
Mit 4 Personen geht das hingegen ganz flott und davon muss man bei einem Paar Anfang 30 ja mittelfristig ausgehen.

Du zahlst übrigens mittlerweile in einem guten Restaurant selbst ohne Sterne für 2 Personen 3 Gänge schon locker 100-150 EUR. Da muss es kein Sternerestaurant sein, die Gastronomie hat die Preise irre angehoben in den letzten Monaten. Das machst du einmal die Woche schon sind 500 EUR im Monat weg.
Mein Dienstwagen kostet mich aktuell 250 EUR/Monat, den hab ich vor der Rohstoffkrise gekriegt. Der Nachfolger wird mich 500 EUR/Monat kosten.

Und bei der geringen Tilgung müssen ja auch monatlich mindestens 1.000 EUR für die Sondertilgung stehen bleiben, sonst ist das Haus in 100 Jahren noch nicht abgezahlt.

Man kann hier im Grunde nur eins raten:
Das Haus um mindestens 1/3 verkleinern und die Doppelgarage weglassen, im Idealfall auch den Keller.
 
G

Grundaus

wie weit ist denn der Bau? Wenn der Keller schon steht, wird es ja schwierig das Haus kleiner zu machen. Aber ich sehe es nicht so kritisch, bzw. kenne einige die jahrelang im halbfertigen Haus gelebt haben, bzw deren Außenanlagen nach 10 Jahren noch nicht fertig waren. EG fertig machen, dass man einziehen kann.
 
Zuletzt aktualisiert 24.07.2024
Im Forum Baukosten / Baunebenkosten / Baupreise gibt es 824 Themen mit insgesamt 27906 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Kosten steigen stark - aktuell Nachfinanzierung möglich?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Baukosten für ein Stadthaus 140m2 ohne Keller in Bayern. 16
2Unbenutzten Keller in Neubau mitbeheizen oder nicht? 14
3Bauvorhaben Einfamilienhaus 140qm mit Keller 44
412x9,6m 2 Vollgeschosse, Keller, DG, 4 Kinderzimmer 153
5Grundriss für Einfamilienhaus mit 200m² mit Einliegerwohnung 75 +Keller 140m² +Garage 56m² 59
6Keller ohne zusätzlichen Bodenbelag / Reinigung Bodenplatte 34
7Waschmaschine und Trockner im Keller oder OG? 14
8Grundriss Einfamilienhaus 190m2 mit Keller Feedback? 41
9Grundrissplanung Bungalow mit Keller an leichter Hanglage 26
10Planung Einfamilienhaus - ca. 170m2 ohne Keller 13
11Gebäudehöhe von 8,5 m mit Keller und 2 Vollgeschossen? 31
12Grundrissplanung Stadtvilla 180m² mit Keller 45
13Werkplanung Einfamilienhaus 180qm Flachdach mit Keller & Doppelgarage 142
14Grundriss Einfamilienhaus-Sattelhaus mit Keller, ca. 200 qm 76
15Hausanschlussplanung und Technikraum im Keller 11
16Hausplan von Architekt 2 Geschosse mit Keller 18
17160m2 Einfamilienhaus in Holzständerbauweise am Nordhang mit Keller 100
18Grundrissidee 200qm (+ exkl. Keller) Satteldach 30
19Grundrissplanung für Einfamilienhaus mit Keller auf Hanggrundstück 23
20Kauf von Einfamilienhaus - Wasser läuft in den Keller 21

Oben