KNX, Sprachsteuerung und co.

4,30 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: KNX, Sprachsteuerung und co.
>> Zum 1. Beitrag <<

Mycraft

Mycraft

Moderator
@f-pNo

Hehe nee das ist nur das Symbolbild vom Hersteller wir dümpeln momentan bei 40%

@Saruss
Das ist eben so...wenn was kaputtgeht dann geht erst mal nichts oder kaum was, aber das ist mit der Konventionellen Verkabelung auch so. Da können auch Automaten verrückt spielen oder eine Klemmstelle in der Wand und dann ist genauso suchen und reparieren angesagt.

@BeHaElJa

Naja soviel High-tech ist da nicht...ist einfach nur ein Mehrfachtaster welcher zwischen langem und kurzem Tastendruck unterscheiden kann das ist aber nichts Neues und war auch schon vor 30 Jahren möglich...wenn man die Funktionen allerdings vorher nicht erklärt bekommt oder der Taster nicht anständig beschriftet ist, sieht man alt aus.

@Grym

Ich finde den Weg auch ohne Licht, aber mit Licht ist es eben bequemer...und darum geht es ja in diesem Thread

KNX scheint eine Spielerei zu sein weil es eben nur in 1% der Privathäuser eingebaut wird(Der Grund hierfür ist aber mangelnde Aufklärung seitens Eli und leerer Geldbeutel des Bauherren) im Gewerbe und Zweckbau geht ohne KNX gar nichts mehr...die meisten modernen Bauten haben KNX als Hauptbussystem plus zusätzliche Busse wie DMX oder DALI zur Beleuchtungssteuerung etc.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
@Saruss

ich will jetzt hier keine Debatte über KNX führen...informiere dich erst bevor du Behauptungen aufstellst...das Risiko eines Ausfalls eines KNX-Geräts ist nicht größer als das deiner Zeitschaltuhr für die Rollläden...
 
S

Saruss

Es gibt aber Ohne Vernetzung kein Risiko, dass alle auf einmal ausfallen. Ich habe es "live" gesehen. Dabei war aber kein Teil kaputt, dass man ohne Smartkram hätte. Ich glaube ja auch nicht dass es häufig ist. Aber mit mehr Geräten und Elektronik steigt das Ausfallrisiko; das ist ja die Summe der Ausfallwahrscheinlichkeiten ein jedes elektr. Bauteils.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Lass es...auch mit Vernetzung gibt es kein Risiko, dass alles auf einmal ausfällt...wenn natürlich Vorschriften missachtet und die Anlagen "irgendwie" zusammengeklemmt werden, dann kann da alles mögliche passieren...
 
S

Saruss

Lass es, ich habe es passieren gesehen, bei einer richtig vernetzten Anlage. Wie wäre es mal mit Argumenten? Bisher behauptest du das einfach nur, fernab von irgendeinem technischem Beleg. Vielleicht solltest du dir mal durchlesen, was KNX technisch bedeutet.
 
Zuletzt aktualisiert 15.06.2024
Im Forum KNX / EIB gibt es 71 Themen mit insgesamt 2391 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben