Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
118
Gäste online
794
Besucher gesamt
912

Statistik des Forums

Themen
29.531
Beiträge
380.079
Mitglieder
47.180

KfW 40 Haus finanzieren - Lokale Bank oder Sparkasse?

4,00 Stern(e) 32 Votes
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Noch weiter Antworten auf Folgende Kommentare:
Mit 4000€ würde ich diese Summe im Leben nicht aufnehmen.
Die Summe soll ja auch ich aufnehmen mit den ganzen Umständen nicht du.

Selbst wenn du derbe 10T jedes Jahr tilgst sind es immer noch 202T€ Restschulden.
Nach zehn Jahren 200000
Nach 20 10000 und nach 30 Jahren Schulden frei nach deiner Rechnung aber was ist daran jetzt so schlimm vor der Rente Schulden frei zu werden?

Machbar, aber geht auch mit dieser Endsumme günstiger, allerdings ist das ja nicht der Endpreis, also wirds teurer.
Es gibt keine endsumme solange man lebt und ein Haus hat werden Kosten entstehen oder man macht noch hier und da was dazu oder wie stellst du dir das vor noch n bisschen mehr investieren und das Haus wird dir nichts mehr Kosten in der Zukunft oder was ???

Nein, es fehlen Posten!
Versteh ich nicht
Was ist den wohnen mit Kind?

Und die 1350€ sind ja noch zum Unterhalt der Immobilie. Kann man noch mal 375€ druff rechnen. Sind also 1725€ im Monat.

Da ihr noch ein 2. Kind wollt; sprich ne Zeitlang man nicht auf 4000€ netto kommt; finde ich das schon eine sehr sportliche Nummer.
Wohnen mit Kind heisst das Programm welches dir ein Kredit zu den oben genannten Konditionen gibt.

Wir sind auf knapp 2000 sogar gekommen
Und daher finde ich Es auch sehr knapp da gib ich dir recht und deswegen sagt die Beschreibung vom Thread ob ich noch lieber bisschen sparen soll.

Ich bedanke mich bei allen die hier ernsthaft ihre Erfahrungen und wissen teilen wollten

MfG

Planenbauen
 
-Hausvertrag ja aber mit rücktrittrecht
Hier gibt's Fallstricke. Hat sich die Klausel, besser den Hausbauvertrag mal ein Fachanwalt angesehen?


Kreditvertrag um schreiben auf Bestands Immobilie möglich ( mit 2 verschiedene Bänker Rücksprache gehalten einer davon freier baufinanzierer) Grundschud wird nur eingetragen wenn auch gekauft wird da ich aber nichts kaufe bevor keine Genehmigung da ist wird auch keine Grundschuld eingetragen. Nur Beleihungsauslauf ändert sich.
Dann ist aber auch noch keine Finanzierung festgezurrt und die Konditionen können sich noch ändern...

Ansonsten kann man auch nicht beurteilen, ob sparen die bessere Alternative ist, wenn man keine Infos über den Markt hat (gibt's bei euch viele verfügbare Grundstücke?) oder die Sparmöglichkeit... usw.
 
Nicht mit kalkuliert aber die letzten 30 Jahre in der History bei dem Unternehmen bezahlt wurden (Tendenz steigend.)
Sonderzahlungen ( in den letzten 3 Jahren über 20 000 Euro)
100% wheinachts Geld
100% Urlaubs Geld
Wo bleibt das ganze Geld? Also ihr wohnt auch noch mietfrei zur Zeit. Sprich da müssten ja eigentlich deutlich mehr Geld hängen bleiben

Nach 20 10000 und nach 30 Jahren Schulden frei nach deiner Rechnung aber was ist daran jetzt so schlimm vor der Rente Schulden frei zu werden
Das werden hier die allermeisten. Du weißt weder aber wie die Zinsen in 10 Jahren sind noch sehe bei dir irgendwo jährlich 10.000 Euro in deinen zahlen die für Sondertilgung frei rumliegen.

Die 10T war um zu verdeutlichen das selbst wenn du 10T schaffen würdest, eine nicht unerhebliche RS nach 10 Jahren völlig ungeschützt gegen zinsrisiken rumsteht.

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld gehen bei den meisten auch für diese Dinge darauf; man lebt ja nicht für Haus
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
@TE: Du würdest deutlich nettere Antworten bekommen, wenn du deine Posts ein wenig weniger arrogant gestalten würdest.

Zur Thematik: Sehe die Summe auch nicht ausreichen. Kfw40 muss nicht sein, kostet abzüglich Förderung immer noch deutlich mehr als nach aktueller enev.

Gehalt grenzwertig bzw. wäre mir deutlich zu niedrig für die Kredit Dimension. Allein zwei Kinder kosten ne Menge Geld, klar mit 10 Monaten ist es noch ziemlich günstig... Aber das steigt schnell ;)

Zinsrisiko ist erheblich bei 10 Jahren Laufzeit, da helfen Sondertilgung auch nur begrenzt. Gerade bei einem Haus benötigt man die oft auch für andere Sachen... Bis der Garten fertig ist (in eurer Kalkulation ist da ja eh kaum was drin) geht ne Menge Geld darauf, auch bei viel Eigenleistung... ;) Und das ist nur ein Beispiel...
 
Ich denke der TE rechnet mit einem hohen Erbe.
Aber auch das wird er wohl nicht verraten oder sich aus der Nase ziehen lassen. Und sich darüber brüskieren, dass man bei seinen laienhaften Ausführungen sich ernsthaft erdreistet, die Zahlen zu hinterfragen, obwohl die schwammigen Fragestellungen genau das erfordern.

Ich picke nur noch mal eines heraus:

Wozu KfW ? nicht dein Ernst oder.
Oben steht alles.( KfW 40 Haus)
Schon mal was von 10 000 Euro Zuschuss gehört?
Schonmal was davon gehört, dass die Erstellung eines KFW 40 Gebäudes mit Mehrkosten verbunden ist? Die 10T€ sind dafür in aller Regel nicht ausreichend. Alleine der Energieberater für den Papierkram kostet mehrere Tausend. Prinzipiell habe ich nichts gegen KFW, wenn es denn Sinn macht. Wenn die Bank günstiger ist als der KFW Zinssatz, macht es offensichtlich keinen Sinn, denn der Tilgungszuschuss ist durch den Mehraufwand quasi verpufft.
Im übrigen erfordert all dies höheren Invest, den du überhaupt nicht in der Lage bist aufzubringen. Du stehst vor dem Dilemma halbwegs durchschnittlich zu verdienen, aber wie ein Großer los bauen zu wollen, weil du in der Zukunft einen hohen Geldbetrag erwartest. Noch dazu sicherst du dich wenig ab, z.B. in dem du die Laufzeit der Kredite niedrig ansetzt (ich sage es mal andersrum: Du bist auf diese Zinssätze auch angewiesen, denn den Zins für 20 Jahre könntest du gar nicht bezahlen). Wenn du in 10 Jahren mit 300k Restschuld da sitzt und die Zinsen bei 4% stehen, hast du ein ernstes Problem, wenn sich die Einnahmen bis dahin nicht deutlich gesteigert haben (und nicht für etwas anderes eingeplant sind). Du stellst hier steigende Zinsen binnen weniger Wochen in Aussicht und hast davor zu Recht Angst, denn sie würden deine Kalkulation sehr schnell sprengen (ebenso wie jede Nachfinanzierung), aber auf 10 Jahre siehst du da kein Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
Erbe? Zuschuss der Eltern? Mag sein. Ist mir auch egal. Sachlich sehe ich, dass ich zehn Jahre Zinsbindung zu wenig finde. Sachlich bin ich bei der Kritik an kfw 40. Der Zuschuss wird wirklich vom Aufpreis mehr als völlig aufgefressen. Jede Wette darauf.
Zur Finanzierung, ich habe es so erlebt. Erstgespräch bei der Bank. Zinssatz wurde genannt. Unverbindlich. Dann die Fragebögen ausgefüllt, eingereicht. Jetzt wurde Zinssatz verbindlich genannt. Kreditvertrag erst nach erfolgter vorliegender Baugenehmigung. Solange waren wir nur mündlich im Wort. Da war kein Risiko, ohne Genehmigung eine Finanzierung zu haben. Ist beim Bauen nach 34 sehr wichtig, weil die Baugenehmigung weniger sicher ist als beim Bau in einem B Plan Gebiet.
Die zehn Jahre Zinsbindung machen nur dann Sinn, wenn die zu erwartenden Sondertilgungen so massiv sind, dass sie den Kredit an die Erde zwingen. Karsten
 

Ähnliche Themen
17.07.2015Unsicher wegen FinanzierungBeiträge: 43
16.05.2014Finanzierung über Dr. Klein - Gut so?Beiträge: 14
24.10.2014Gespartes tilgen o. sparen? + Zinssatz sichernBeiträge: 47
22.06.2016TA Darlehen sinnvoll? Zinsen und Darlehens-Angebot okBeiträge: 13
21.03.2016Sparanfänger mit Fragen zur Plausibilität des "groben" PlansBeiträge: 181

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben