Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
76
Gäste online
1.261
Besucher gesamt
1.337

Statistik des Forums

Themen
30.458
Beiträge
365.171
Mitglieder
46.387

KfW 40 Haus finanzieren - Lokale Bank oder Sparkasse?

4,00 Stern(e) 32 Votes
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
1. haltet ihr die Finanzierung für möglich
Nein, es fehlen Posten!

2. noch keine baufreigabe weil Paragraph 34 würdet ihr mit der Finanzierung noch warten bis Freigabe kommt aber dann auch ein höheren Zinssatz wegen steigende Zinsen?
welche steigenden Zinsen?

3. Welche sind die Risiken falls ich keine Baugenehmigung bekommen aber schon ein Kreditvertrag abgeschlossen habe, kann ich den Kredit dann für eine bestandimmobolie benutzen?
Nein!

4.Aktuelle Angebote auf
10 Jahre 1,38% Effekt. 50 000€ Wohnen mit Kind
10 Jahre 1,5% Effekt 100 000€ KfW
10 Jahre 1,4% Effekt 270 000 Bank

Monatliche Belastung 1350euro (ist das machbar)?
Machbar, aber geht auch mit dieser Endsumme günstiger, allerdings ist das ja nicht der Endpreis, also wirds teurer.

Ich hoffe, auch ohne Belehrung der Bausumme (ist ja nicht gewünscht) erklärt :)
 
Es ist doch eh zu spät. Du hast einen Vertrag unterschrieben und fragst jetzt ob das passt.
Mit 4000€ würde ich diese Summe im Leben nicht aufnehmen. Aber wenn die Bank das mitmacht, hau rein [emoji6]
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
1. haltet ihr die Finanzierung für möglich
Doofe Frage. Ne Bank will dir doch Geld gebe. Ich hoffe die Bank gibt dir auch noch 20T-40T mehr im Laufe des Projektes.

2. noch keine baufreigabe weil Paragraph 34 würdet ihr mit der Finanzierung noch warten bis Freigabe kommt aber dann auch ein höheren Zinssatz wegen steigende Zinsen?
Ja, die steigenden zinsen. Blöde Sache

3. Welche sind die Risiken falls ich keine Baugenehmigung bekommen aber schon ein Kreditvertrag abgeschlossen habe, kann ich den Kredit dann für eine bestandimmobolie benutzen?
Kann man vertraglich ausschließen. Läuft aber bei dir darauf hinaus das der Architekt mehrere Runden eventuell drehen wird. Keine bauvoranfrage vorhanden?

4.Aktuelle Angebote auf
10 Jahre 1,38% Effekt. 50 000€ Wohnen mit Kind
10 Jahre 1,5% Effekt 100 000€ KfW
10 Jahre 1,4% Effekt 270 000 Bank

Monatliche Belastung 1350euro (ist das machbar)?
Und nein ich möchte keine längere zinsfestbindungszeit weil ich deftig Sondertilgen werde und andere Gründe noch habe.
Was ist den wohnen mit Kind?

Und die 1350€ sind ja noch zum Unterhalt der Immobilie. Kann man noch mal 375€ druff rechnen. Sind also 1725€ im Monat.

Da ihr noch ein 2. Kind wollt; sprich ne Zeitlang man nicht auf 4000€ netto kommt; finde ich das schon eine sehr sportliche Nummer.

Und noch zum Schluss.
Ohne SoTI hast du ~310T€ Restschulden.

Selbst wenn du derbe 10T jedes Jahr tilgst sind es immer noch 202T€ Restschulden.

Also viel Spaß und hau rein!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Hallo liebe Freunde,

Anscheinend gibt es hier einige die meinen Thread nicht richtig lesen oder gar nicht lesen und trotzdem sich austoben.

Aussagen wie kein Geld haben und trotzdem bauen, es ist alles zu spät oder musst du alles selber wissen kann mir erspart bleiben bringt mich nicht weiter und gehört in kein forum rein egal wie die Situation aussieht man kann seine Meinung auch anders gestalten und dafür gab's ja auch Beispiele.

Ich fasse trotzdem mal zusammen folgende Situation:

420 000 bedarf
1350 mtl. Belastung
4000 Euro Einkommen
Und weiter diverse Einkommen Quellen die später aber sicher dazu kommen.

Nicht mit kalkuliert aber die letzten 30 Jahre in der History bei dem Unternehmen bezahlt wurden (Tendenz steigend.)
Sonderzahlungen ( in den letzten 3 Jahren über 20 000 euro)
100% wheinachts Geld
100% Urlaubs Geld

Aktuelle Lage:
Mündliche Bauvoranfrage: positiv
Einverständnis Erklärung der Nachbarn eingeholt ( sind 2 eine davon meine eltern)

-Kreditvertrag noch keins abgeschlossen, Angebote liegen aber vor.
-Hausvertrag ja aber mit rücktrittrecht
-Grundstück reserviert auch nur mündlich und ohne Kosten da der Eigentümer ein bekannter ist.

Momentan Risiko null weil alles problemlos rückgängig gemacht werden kann.

Ich Frage mich warum manche die Situation jetzt schon aussichtslos erscheinen lassen möchten und es doof finden wenn ich in der zukunft mit steigende zinssätze rechne?

Wenn aber kreditvertrag doch vor baufreigabe abgeschlossen wird.:

Kreditvertrag um schreiben auf Bestands Immobilie möglich ( mit 2 verschiedene bänker Rücksprache gehalten einer davon freier baufinanzierer) Grundschud wird nur eingetragen wenn auch gekauft wird da ich aber nichts kaufe bevor keine Genehmigung da ist wird auch keine Grundschuld eingetragen. Nur beleihungsauslauf ändert sich.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben